Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Feuerwehr rückt wegen Gasverpuffung aus
Umland Wunstorf Feuerwehr rückt wegen Gasverpuffung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 21.10.2018
Die Feuerwehr Wunstorf rückte nach einer Gasverpuffung am Sonntagnachmittag in der Saarstraße an.
Die Feuerwehr Wunstorf rückte nach einer Gasverpuffung am Sonntagnachmittag in der Saarstraße an. Quelle: Rita Nandy
Anzeige
Wunstorf

Aus dem entspannten Bad am Sonntagnachmittag wurde nichts. Der laute Knall einer Gasverpuffung jagte stattdessen dem Mieter eines Hauses an der Saarstraße einen gehörigen Schrecken ein. Er informierte seinen Vermieter, der die Feuerwehr alarmierte. „Wir haben einen Trupp unter Atemschutz reingeschickt“, sagte Einsatzleiter Sven Möllmann vor Ort.

Eine Kontrollmessung gab jedoch keinen Hinweis auf Explosionsgefahr. Die Heizungsanlage wurde ausgestellt und der Energieversorger informiert. Die Feuerwehr Wunstorf war mit etwa 20 Leuten, zwei Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen, Drehleiter und Einsatzleitwagen angerückt.

Von Rita Nandy