Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Freyfischer Weil geht auf Fischzug
Umland Wunstorf Freyfischer Weil geht auf Fischzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:18 03.09.2018
Freyfischer Stephan Weil geht mit Detlef Hodann auf Fischzug. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Steinhude

Nach einer Pause hat Steinhude wieder einen Freyfischer – und der hat am Freitag sein Recht auf einen Fischzug wahrgenommen, begleitet von vielen Ehrengästen. Die Fischer Detlef Hodann und Uwe Tischmeyer nahmen Ministerpräsident Stephan Weil mit zu Reusen im Westenmeer, bei denen ein Fang sichergestellt war.

Hodann erläuterte, wie die Fischer das Eindringen von Ottern in die Netze verhindern und zog mit Weil dann Reusen aus dem Wasser. Aale, Barsche und kleine Zander kamen mit heraus, wobei der Fischer gut sortiert und einen Teil der Fische wieder ins Wasser wirft. „Die sind ja ganz schön kräftig“ sagte Weil beim Versuch, einen Aal festzuhalten. Er erkundigte sich, ob der Inhalt der Reusen ein guter Fang sei, und hörte von Hodann: „Wenn es immer überall so wäre, wäre es gut.“

Anzeige
Als Steinhuder Freyfischer nimmt Ministerpräsident Stephan Weil das Recht auf einen Fischzug wahr.

In der Aalräucherei Schweer kamen alle anschließend zum Fischessen zusammen, und Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt sagte über das Amt des Freyfischers: „Wir arbeiten daran, dass es so berühmt wie der Kohlkönig wird.“ Die Steinhuder Torfmoorinteressenten luden Weil für nächsten Sommer zum Torfstich ein..

Von Sven Sokoll

Anzeige