Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Fundkatze Ursel ist sehr verschmust
Umland Wunstorf Fundkatze Ursel ist sehr verschmust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:01 12.11.2018
Ursel braucht ein neues liebevolles Zuhause. Quelle: privat
Anzeige
Klein Heidorn

Fundkatze Ursel wurde in Metel (Schafhorst) gefunden. Dort lief sie schon mehrere Monate herum. Den Namen hat das Tier von den Mitarbeitern des Wunstorfer Tierheims bekommen. Ursel ist etwa acht bis zehn Jahre alt und braucht dringend eine neue Bleibe mit ausreichend Freilauf.

Aufgrund ihres Alters haben die Tierschützer einen Bluttest gemacht. Dieser ergab aber keine Auffälligkeiten. „Als Ursel zu uns gekommen ist, war sie ein ziemlicher Dreckspatz mit stark verschmutzten Ohren und viel Zahnstein. Letzteres haben wir bereits behoben und auch ihre Ohren sehen schon besser aus“, sagt Ralf Klänhammer vom Tierschutzverein. Da sie in beiden Ohren tätowiert ist, nehmen er und seine Kollegen an, dass sie bereits eine Familie hat. Leider sei die Kennzeichnung im linken Ohr nicht zu lesen, im rechten seit nur A04 zu erkennen.

Anzeige

Die Katze ist lieb und fremdelt nicht. Sie kommt auch auf Besucher zu, die sie nicht kennt. Ursel liebt es zu kuscheln und zu schmusen und fordert ihre Streicheleinheiten ein. Ob sie kastriert ist und sich mit anderen Katzen versteht, ist derzeit noch nicht sicher.

Informationen zu Ursel gibt es direkt bei den Mitarbeitern im Tierheim unter (05031) 68555.

Von Christiane Wortmann

Wunstorf Unser Veranstaltungstipp - Heidi kommt ins Stadttheater
12.11.2018
Anzeige