Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 5° wolkig
Umland Wunstorf Großenheidorn
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Die Corona-Krise macht auch den Wunstorfer Vereinen zu schaffen. Geplante Auftritte wie beim Musikzug Wunstorfer Auetaler und Aufführungen wie die der Laienspielgruppe Großenheidorn sind abgesagt. Das hat auch finanzielle Folgen.

03.05.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Streetfood-Märkte in Wunstorf und Steinhude müssen aufgrund der Corona-Krise ausfallen. Als Ersatz planen die Organisatorinnen für das Wochenende, 9. und 10. Mai, einen Drive-in-Foodmarkt auf dem Schützenplatz.

01.05.2020

Die Evangelische IGS Wunstorf hat für Donnerstag vorsorglich die Prüfungsvorbereitungen in der Schule abgesagt. Grund ist ein Corona-Verdachtsfall eines Schülers. Die Notbetreuung findet statt.

30.04.2020

Die Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus (SPD) und Wunstorfs Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt appellieren, am langen Wochenende die touristischen Ausflugsziele am Steinhuder Meer zu meiden.

29.04.2020
Anzeige

Nach der Corona-Pause hat die Stadt die Grüngutannahmen des Baubetriebshofs in Wunstorf und Großenheidorn wieder geöffnet. Sie bittet allerdings darum, die geforderten Abstände einzuhalten.

28.04.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Wochenmarkt in der Fußgängerzone wird auf Donnerstag, 30. April, vorverlegt. Grund ist der Maifeiertag am Freitag. Marktmeister Herbert Lahmsen weist auf die Maskenpflicht hin.

27.04.2020

Die Abschlussklassen gehen ab Montag nach der Corona-Pause wieder zur Schule. Mit reichlich Abstand und Desinfektionsmittel startet auch die Otto-Hahn-Schule in Wunstorf in die Prüfungsvorbereitungen.

25.04.2020

Wer einkaufen geht oder Bus und Bahn fährt, muss ab Montag eine Maske tragen. Als Alternative ist auch ein Schal oder ein Tuch zulässig, das über Mund und Nase gezogen wird. Wir haben für Sie zusammengestellt, wo es die Masken gibt.

04.05.2020

In Bus und Bahn und in Geschäften wird es ab Montag, 27. April, zur Pflicht, Mund und Nase zum Schutz vor dem Coronavirus mit Alltagsmasken zu bedecken. Die Redaktion sucht Stellen, an denen diese verkauft werden.

23.04.2020
Anzeige