Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Kindern eine Freude machen: HAZ-/NP-Geschäftsstelle startet Wunschbaumaktion
Umland Wunstorf

Kindern eine Freude machen - HAZ/NP-Geschäftsstelle Wunstorf startet Wunschbaumaktion

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 30.11.2019
Anette Kater, Mitarbeiterin der HAZ-/NP-Geschäftsstelle, hat die Karten für die Wunschbaum-Aktion in Zusammenarbeit mit der Tafel Wunstorf aufgehängt. Quelle: Rita Nandy
Anzeige
Wunstorf

Eine Barbiepuppe, ein Polizeiauto, ein Fußball, Lego oder Bekleidung bringen Kinderaugen zum Leuchten. Diese Wünsche stehen auf etwa 40 Karten der HAZ-/NP-Wunschbaum-Aktion. Aufgereiht an einer langen Leine hängen sie in der Geschäftsstelle, Mittelstraße 5. Wer ein Kind erfreuen möchte, kann dort einen Wunschzettel auswählen, das Geschenk besorgen, die Karte am eingepackten Paket befestigen und bis Donnerstag, 12. Dezember, wieder vorbeibringen. Der Wert der Präsente soll bei etwa 20 Euro liegen. Sie sind für Kinder gedacht, in deren Familien die Weihnachtsgeschenke nicht allzu üppig ausfallen können. Sie wurden von Mitarbeitern der Tafel Wunstorf ausgewählt.

„Die ersten Karten sind schon weg“, erzählt Geschäftsstellenmitarbeiterin Anette Kater. Erfahrungsgemäß finden sich schnell Menschen, die Kindern eine Freude bereiten möchten. Wie im Jahr zuvor übernehmen Tafelmitarbeiter die Rolle des Weihnachtsmannes und verteilen die Geschenke.

Von Rita Nandy

Anzeige