Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Kita der Lebenshilfe in Wunstorf richtet Snoezelraum ein
Umland Wunstorf

Kita der Lebenshilfe in Wunstorf richtet Snoezelraum ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 25.02.2020
Die Lions-Damen Sabine Thiele (von links), Kerstin Brockmann und Florentine Pichon überbringen Kita-Leiterin Andrea Venz die Spende für den Snoezelraum – zur Freude der Kinder und des FSJ-lers Bauke Brockmann, der das Ganze angeschoben hat. Quelle: Gerrit Nolte
Anzeige
Wunstorf

Die Kinder der Kooperativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe in Wunstorf dürfen schon bald ihren langersehnten Snoezelraum in Beschlag nehmen. „Wir sind gerade dabei, den Raum einzurichten“, sagte Kita-Leiterin Andrea Venz. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistete der Lions-Club Steinhuder Meer mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro. Dafür soll eine Musikanlage mit Vibrationsmatte angeschafft werden.

Eine Oase der Entspannung

Ein Snoezelraum ist ein Ort der Ruhe und Geborgenheit. Mit seinen verschiedenen Sitz- und Liegemöglichkeiten sowie Licht- und Farbspielen stimuliert der Raum die Sinne der Kinder. Der Raum ist in Weiß gehalten, die Reize werden durch Wahrnehmungsangebote gesetzt. Auch eine Wassersäule soll noch hinzukommen. „Uns war es wichtig, den Kindern eine solche Oase der Entspannung zu bieten“, sagte Venz. In der Kita werden 110 Kinder betreut, davon 56 in heilpädagogischen Gruppen.

Anzeige

„Die Arbeit, die hier geleistet wird, ist enorm wichtig und wertvoll“, sagte Kerstin Brockmann von den Lions.

Lesen Sie mehr

Von Anke Lütjens