Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 9° Regenschauer
Umland Wunstorf Mesmerode

Die Mesmeroder sind unzufrieden mit dem Zustand ihres Friedhofs: Immer wieder gab es Beschwerden über mangelnde Sauberkeit in der Kapelle, auch war der Sargwagen defekt. Der Ortsrat hat jetzt Verbesserungen angekündigt. Künftig sollen in Mesmerode zudem auch Baumbestattungen möglich sein.

27.06.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Mehrzweckhalle in Mesmerode benötigt dringend neue sanitäre Anlagen. Im nächsten Jahr sollen die Arbeiten endlich losgehen. Das teilte die Stadtverwaltung Wunstorf dem Ortsrat auf ihrer Sitzung mit.

27.06.2020

Die Feuerwehr Wunstorf musste am Montagnachmittag brennendes Gestrüpp am Blumenauer Kirchweg löschen. Wegen der Trockenheit warnt sie davor, draußen jetzt zum Beispiel achtlos Zigaretten wegzuwerfen.

23.06.2020

Geführte Spaziergänge zum Thema Kräuter und zur Gestaltung naturnaher Gärten können Besucher im Natur-Erlebnisgarten der Familie Rücks-Selke in Mesmerode bei Wunstorf erleben. Dabei können auch Wildbienen beobachtet werden.

22.06.2020
Anzeige

Seit 25 Jahren ist die Malerin und Lackiererin Anja Gruschke für die Stadt tätig. Zunächst arbeitete sie im Bauhof, jetzt als Hausmeisterin im Rathaus. In unserer Reihe „Starke Frauen in Wunstorf“ stellen wir sie vor.

21.06.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Ein gut ausgebautes Radwegenetz, Abstellmöglichkeiten am Bahnhof Wunstorf: Dies sind nur einige Projekte, die der langjährige Verkehrsplaner Heinrich Kassack angeschoben hat. Er geht Ende Juni in Ruhestand.

19.06.2020

Die Musikschule Wunstorf ist das Lebenswerk von Ludger Wiese. Der Leiter hat sie vor 35 Jahren mitbegründet. Anfang Januar gibt er seinen Posten am Mathias Wolf ab. Der Wechsel und die Corona-Krise bringen Veränderungen.

18.06.2020

Bei einem Besuch in Wunstorf hat Verkehrs- und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann versprochen, den zügigen Bau der Nordumgehung ebenso zu unterstützen wie neue Ampelschaltungen an der Sölterkreuzung. Von Airbus hat er den festen Willen vernommen, sich am Fliegerhorst anzusiedeln.

17.06.2020

Abgesagte Schützenfeste, kein Training und geselliges Beisammensein: Durch die Corona-Krise brechen den Schützenvereinen und Kompanien in Wunstorf die Einnahmen weg. Schützen müssen Investitionen verschieben.

15.06.2020