Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Im Schulkiosk gibt es frische Brötchen
Umland Wunstorf Nachrichten Im Schulkiosk gibt es frische Brötchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.02.2017
Die Schüler eines Wahlpflichtkurses Wirtschaft der achten Klasse haben den Kiosk in der IGS-Außenstelle vorbereitet und geplant, den nun Caterer Alexander Hermann (rechts) betreibt.
Die Schüler eines Wahlpflichtkurses Wirtschaft der achten Klasse haben den Kiosk in der IGS-Außenstelle vorbereitet und geplant, den nun Caterer Alexander Hermann (rechts) betreibt. Quelle: Kathrin Götze
Anzeige
Wunstorf

Denn ganz einfach ist es nicht, eine solche Einrichtung in einem neuen Gebäude aufzubauen. Das haben die Schüler eines Wahlpflichtkurses Wirtschaft der achten Klasse gelernt, die den Verkaufsstand aus der vorherigen Außenstelle Marienburger Straße einfach umbauen wollten. "Es gibt strenge Auflagen des Gesundheitsamts, und das aus gutem Grund", sagt Schulleiterin Elke Helma Rothämel. So habe man beispielsweise zusätzlich zur vorhandenen Kaltwasserleitung auch Warmwasser in den kleinen Extraraum nahe dem Eingang legen müssen.

"Alle haben toll an einem Strang gezogen", sagt Rothämel.  Betreiber des Kiosks ist Alexander Hermann, dessen Firma Fresh&Joy auch für die Verpflegung im Haupthaus der Schule sorgt. Hermann wünscht sich nun noch, dass vielleicht ein paar Eltern beim Verkauf im Kiosk aushelfen: "So können wir die Preise auf Dauer niedrig halten."

Der Neubau an der Hauptstelle steht inzwischen, dort sollen nach den Osterferien die ersten Klassen einziehen. "Zu unserem Infotag am 17. März können die Besucher ihn schon besichtigen", sagt Rothämel. Nun folgt der Ausbau des Haupthauses. Ende 2018 sollen schließlich alle Schüler der IGS am Hauptsitz unterrichtet werden. 

Von Kathrin Götze