Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wunstorfer Macher besuchen Ausstellung
Umland Wunstorf Nachrichten Wunstorfer Macher besuchen Ausstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 06.10.2017
Die Wunstorfer Macher haben eine Führung durch die Ausstellung "Mit Davidschild und Menora" im Heimat-Info organisiert. Quelle: Tomas Moll
Wunstorf

In der Ausstellung "Mit Davidschild und Menora" werden Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf gezeigt. Wer bei dem Rundgang mitmachen möchte, kann sich unter macher@reschke-pr.de anmelden. Nähere Informationen zur Ausstellung gibt es auf der Seite des Heimatvereins auf www.heimatverein-wunstorf.de.

Anschließend besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Wo, werde vor Ort entschieden, sagte Organisatorin Friedlies Reschke. Im November treffen sich die Wunstorfer Macher bei der Wunstorfer Feuerwehr. Dafür sollten sich Interessierte Dienstag, 14. November, vormerken. Das letzte Treffen im Jahr 2017 gestalten die Macher festlich. Am Mittwoch, 13. Dezember, geht es auf den Weihnachtsmarkt.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Das Steinhuder Meer muss in der Landesregierung einen höheren Stellenwert bekommen. Das hat CDU-Ministerpräsidentenkandidat Bernd Althusmann am Montag bei einem Pressegespräch im Haus am Meer gefordert. "Die Ansätze dafür müssen mindestens auf eine Million Euro verdoppelt werden", sagte er.

Sven Sokoll 05.10.2017

Weil Anwohner die Mittelnaht der Straße nach deren Ausbau immer wieder beanstandet haben, war der Bünteweg in Luthe lange auch Thema in der Verwaltung. Das dürfte sich Montagabend erledigt haben. Die ausführende Baufirma behebt den Mangel mit Hilfe einer Tagesbaustelle.

05.10.2017

Rund 200 Feuerwehrleute mit Fackeln in der Hand haben gegenüber vom Feuerwehrhaus Hagenburg am Sonntagabend die festliche Szenerie für den Abschied von Gemeindebrandmeister Joachim Muth gebildet.

05.10.2017