Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Frühjahrsmarkt lockt in die Wunstorfer Innenstadt
Umland Wunstorf Nachrichten Frühjahrsmarkt lockt in die Wunstorfer Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 11.04.2018
Verkaufsoffener Sonntag: Anette und Friedhelm Poppe schlecken vergnügt ein Eis. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

 „Wochend’ und Sonnenschein“: Mit ihrem Frühjahrsmarkt hat die Werbegemeinschaft Wunstorf am Sonntag viele Besucher in die Fußgängerzone gelockt. An den Essständen und vor den Eisdielen bildeten sich lange Schlangen. Sitzplätze waren Mangelware. Ein Eis in der Waffel ließen sich Anette und Friedhelm Poppe schmecken. „Wir haben auch ein bisschen eingekauft. Ein T-Shirt, eine Hose –mein Jahreseinkauf“, sagt der Neustädter schmunzelnd. Appetit hatte auch der achtjährige Rafael, der in einen Smokey-Burger mit Rindfleisch, Zwiebeln, Tomate und Gurke biss. Die Familie komme gerne zum verkaufsoffenen Sonntag nach Wunstorf, sagt Ingo Werner aus Neustadt.

Wochenend und Sonnenschein: Nachtflohmnarkt und Frühjahrsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag locken zahlreiche Besucher in die Wunstorfer Innenstadt.

Bereits am Freitag besuchten zahlreiche Schäppchenjäger den Nachtflohmarkt. Bereits am Nachmittag herrschte in der Langen Straße reges Treiben. „Es läuft ganz gut“, freute sich Silke Beutler, die ihren Keller und das Kinderzimmer ausgemistet hatte. Für die Großenheidornerin war die Teilnahme am Nachtflohmarkt eine Premiere. Sie verkaufte ihre Waren erstmals in der Fußgängerzone.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespolizisten haben am Freitagabend eine 19-Jährige vorläufig festgenommen, die am Wunstorfer Bahnhof einen Polizeiwagen mit Steinen beworfen hatte. Auch bei der Festnahme wehrte sie sich heftig. Die Beamten mussten ihr Fesseln anlegen.

09.04.2018

Gleich zu mehreren Einsätzen musste die Polizei Wunstorf am Wochenenede ausrücken. Bereits am Freitag fasste sie einen Exhibitionisten, der sich vor einer 31-Jährigen entblößt hatte. Zudem zogen sich Autofahrer bei drei Unfällen Verletzungen zu.

08.04.2018

Die Stadtverwaltung Wunstorf und die Politik beschäftigen sich mit der Verkehrssituation in Steinhude. Dazu gehören auch Parkmöglichkeiten und Gebühren. Tagesgäste würden auch mehr fürs Parken zahlen.

11.04.2018