Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mit Edelstahlbecken glänzt das Hallenbad
Umland Wunstorf Nachrichten Mit Edelstahlbecken glänzt das Hallenbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 11.09.2013
Von Albert Tugendheim
Spiegelglattes Wasser im neuen Becken des Hallenbades – der erste Eindruck täuscht, das Wasser reicht nicht bis an Wand und Fenster.
Spiegelglattes Wasser im neuen Becken des Hallenbades – der erste Eindruck täuscht, das Wasser reicht nicht bis an Wand und Fenster. Quelle: Andreas Saars
Anzeige
Wunstorf

Damit Schwimmfreunde einen ersten Eindruck gewinnen können, ist am Montag, 16. September, die Pforte an der Kassenanlage offen. Das Bad ist von 13 bis 18 Uhr kostenlos zu benutzen. Der Geschäftsführer der Bäderbetriebsgesellschaft, Andreas Saars, weist allerdings darauf hin, dass es sich bei der Aktion nicht um einen Tag der offenen Tür handele, in Straßenkleidung ist das Bad nicht zu betreten. „Wir haben den Zeitplan gehalten“, sagt Saars. Die Kosten dürften sich auch im vorgegebenen Rahmen bewegen, die Schlussabrechnung steht aber noch aus.

Das neue Becken ist aus Edelstahl. Ein solches Bild wie das oben mit den interessanten Spiegelungen wird es während des Betriebes nicht geben, weil die Wasserfläche dann nicht glatt sein wird. Das Foto hat Geschäftsführer Saars selbst aufgenommen und dabei ist er, um den Spiegeleffekt zu optimieren, ein wenig in die Knie gegangen.

Jan Peter Wiborg 10.09.2013
Albert Tugendheim 10.09.2013
Albert Tugendheim 11.09.2013