Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei sucht Vergewaltiger mit Phantombild
Umland Wunstorf Nachrichten Polizei sucht Vergewaltiger mit Phantombild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 20.02.2017
Die Polizei sucht einen Vergewaltiger. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Wunstorf

Er zog sie in ein Wäldchen, bedrohte sie mit einem Messer und verging sich dort an ihr. Anschließend lief er in Richtung Herzog-Wilhelm-Straße davon. Nach den Angaben des Opfers war der 50 bis 60 Jahre alte und normal gebaute Mann etwa 1,80 Meter groß. Er sprach deutsch mit einem osteuropäischen Akzent. Seine Haare waren mittellang, grau und nach hinten gegelt, dazu trug er einen Dreitagebart. Die Wangen haben faltig gewirkt. Bekleidet war der Täter mit einem grau melierten Kapuzen-T-Shirt, einer Jeanshose und schwarzen Schuhen.

Nachdem nun ein Phantombild vorliegt, hoffen die Ermittler, damit bei der noch ungeklärten Tat weiterzukommen. Wem der Mann bekannt vorkommt oder wer andere Hinweise zu der Tat hat, kann sich unter Telefon (05 11) 1 09 55 55 beim Kriminaldauerdienst in Hannover melden.

Der Täter soll 50 bis 60 Jahre alt sein. Quelle: Polizei

Von Sven Sokoll