Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten CDU hat auch bei Juniorwahl die Nase vorn
Umland Wunstorf Nachrichten CDU hat auch bei Juniorwahl die Nase vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 29.09.2017
Von Anke Lütjens
Die Stimmzettel zur Juniorwahl an der Otto-Hahn-Schule sind ausgezählt. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

Auf Platz zwei liegt die SPD mit 28,4 Prozent vor den Grünen mit 13,1 und der Linken mit 11,0 Prozent. Die FDP hätte es mit vier Prozent nicht in den Bundestag geschafft, ebenso die Freien Wähler mit 0,6 Prozent. Die AfD erreichte bei der Schülerwahl 8,3 Prozent.

Es gab 411 Wahlberechtigte, von denen 350 ihre Stimme abgaben. Die Wahlbeteiligung lag somit bei 85,2 Prozent. 23 Stimmen waren ungültig, 327 gültig. Abgestimmt hatten Schüler der Haupt- und der Realschule aus dem siebten bis zehnten Jahrgang. Die Auswertung der Wahl nahm Lehrer Erik Schmidt vor.