Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Badgenossenschaft bedankt sich bei Helfern
Umland Wunstorf Nachrichten Badgenossenschaft bedankt sich bei Helfern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.10.2017
Von Sven Sokoll
Der Vorstandsvorsitzende  Reinhard Gräpel und Erich Harms aus dem Aufsichtsrat geben bei der Helferfeier das Startsignal für eine neue Spardosenaktion für das Naturerlebnisbad. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Luthe

"Lasst uns das Jahr vergessen", sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Rolf Hoch. Doch die Verantwortlichen werden in den nächsten Wochen noch genug damit zu tun haben, nach dem starken Einnahmeausfall die Finanzen der Genossenschaft ins Lot zu bringen. Ein Beitrag sollen die Spardosen sein, die nach einer Initiative von Aufsichtratsmitglied Erich Harms jetzt wieder im Ort aufgestellt werden sollen.

20.000 Euro will der Vorstand eigentlich in der Winterpause investieren, muss jetzt aber Prioritäten setzen. Zunächst soll also die Holzumrandung der Becken weiter erneuert werden.  Wenn sich dann neue Geldgeber gefunden haben, folgt der Austausch der Absorbermatten, mit denen das Badwasser erwärmt wird.

Anzeige
Fotostrecke Wunstorf: Badgenossenschaft bedankt sich bei Helfern
Anzeige