Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Otto-Hahn-Schüler laufen durch Innenstadt
Umland Wunstorf Nachrichten Otto-Hahn-Schüler laufen durch Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 10.06.2017
Beim Sponsorenlauf der Otto-Hahn-Schule drehen Schüler ihre Runden durch die Fußgängerzone. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Mit zunehmender Altersstufe ließ jedoch bei einigen die Motivation oder auch Kondition nach. Grüppchenweise schlenderten die Jugendlichen durch die Fußgängerzone, um sich im Bürgerpark für jede absolvierte Runde einen Stempel abzuholen.

Das erlaufene Geld - die Schüler mussten sich für ihren Lauf Sponsoren suchen, die pro Runde einen vorher festgelegten Betrag entrichten - ist für Projekte an der Schule vorgesehen. Als Beispiele nannte Schulleiterein Helga Radtke Anschaffungen für den Schulhof. Außerdem werden finanzschwache Familien unterstützt, damit die Kinder an Klassenfahrten teilnehmen können. Die Absolventen dürfen ihr Geld für die Abschlussfeier ausgeben.

Die Aktion wird vom Förderverein der Schule ausgerichtet. Mit Sachspenden unterstützten die Sparkasse Wunstorf (Leuchtkragen), die Volksbank (Obst) sowie Marktkauf (Wasser) des Lauf.

Von Rita Nandy

An einer Betriebsrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin mit 300 Mitwirkenden haben auch Klaus-Dieter Coring-Weidner von der Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf sowie Ruben Trautmann aus dem Betriebrat von Syncreon teilgenommen.

Sven Sokoll 10.06.2017

Die Stadtverwaltung will darauf verzichten, ihren Bürgern wieder Widerspruchsverfahren als ein Rechtsmittel anzubieten, die 2005 mit der Abschaffung der Bezirksregierungen entfallen sind. Damit empfiehlt sie, eine ab 1. Juli landesweit wieder zulässige Möglichkeit nicht zu nutzen.

Sven Sokoll 10.06.2017

Es gibt nicht nur einen großen Bedarf an gebrauchter Kleidung, sondern auch an Arbeitsplätzen für Frauen in Wunstorf. "Was also tun?", war die Frage der Gleichstellungsbeauftragten Dorothea Diestelmeier vor sieben Jahren. Daraus entstand ein Jahr später eine Erfolgsgeschichte mit einem Kleiderladen.

10.06.2017