Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannter überfällt Supermarkt
Umland Wunstorf Nachrichten Unbekannter überfällt Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 11.12.2014
Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Mann flüchten, der einen Supermarkt in Wunstorf überfallen hat. Quelle: Symbolbild
Wunstorf

Der Mann hatte sich gegen 20.50 Uhr wie ein normaler Kunde an der Supermarktkasse angestellt. Nach dem Bezahlen seines Einkaufs zog er eine Schusswaffe, bedrohte die Kassiererin und verlangte Geld. Ein Kollege der 53-Jährigen öffnete daraufhin die Kasse und händigte dem Räuber die Einnahmen aus.

Der Mann flüchtete, eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Täter ist zirka 40 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß, kräftig, hat kurze blonde Haare und spricht deutsch mit Akzent. Beim Überfall war er mit einem altrosafarbenen Shirt sowie einer schwarzen Jacke bekleidet und trug ein beiges Basecap.

sbü/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wunstorf Elements schreibt Erfolgsgeschichte. Bad und Sauna werden gut angenommen. Jetzt wechselt die Badelandschaft in den Ganzjahresbetrieb.

04.10.2014

Einige Schwimmer nutzten am Freitag noch einmal die letzte Möglichkeit, einige Bahnen im Naturerlebnisbad zu absolvieren. Damit ist die Badesaison für dieses Jahr beendet.

04.10.2014

Zwei aus dem Klinikum Wahrendorff in Sehnde verschwundene Patienten haben am Mittwochabend in Wunstorf mehrere Straftaten begangen und sich mit der Polizei angelegt.

02.10.2014