Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten VHS-Programm bietet 1100 Veranstaltungen
Umland Wunstorf Nachrichten VHS-Programm bietet 1100 Veranstaltungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 13.01.2015
Martin Kurth (von links), Reinhard Luedtke und Frank Schimmels präsentieren das Programm.
Martin Kurth (von links), Reinhard Luedtke und Frank Schimmels präsentieren das Programm. Quelle: Lange-Schönhoff
Anzeige
Wunstorf

Die 168 Seiten starke Broschüre bietet mit rund 1100 Veranstaltungen wieder ein abwechslungsreiches Bildungsangebot an. Ab heute wird das Heft in Wunstorf, Burgwedel, Garbsen, Neustadt und der Wedemark verteilt.

„2015 - Jahr des Lichts“ lautet das Motto des neuen Semesterprogramms, das sich dieses Mal in strahlendem Weiß und Gelb präsentiert. Veränderungen gibt es in der Übersichtlichkeit. „Wir haben die Fachbereiche nach Zielgruppen sortiert. Alle Angebote für Kinder und Jugendliche sowie für pädagogisch arbeitende Menschen sind nun am Ende des Programms“, sagte VHS-Geschäftsführer Martin Kurth. Die Umstellung der Schriftgröße im vergangenen Jahr sei der Anfang gewesen. Für 2016 werde bereits am Layout und der Struktur des Heftes gearbeitet. Weniger Text bei konzentrierten Inhalten sei das Ziel, betonte er.

Im neuen Semesterprogramm legt die Volkshochschule wieder viel Wert auf Sprache: Erstmalig gibt es einen Bildungsurlaub Plattdüütsch in Bad Zwischenahn. Die Sprachreisen führen nach London und St. Peterburg. Neu ist auch das Sprachencafé espanol in Wunstorf. Wer sich in Wunstorf ein Wochenende lang ein poetische Wortschlacht liefern will, hat beim Poetry-Emotion-Slam die Gelegenheit dazu. „In diesem Angebot liegt viel Herzblut drin“, verrät VHS-Mitarbeiter Reinhard Luedtke.

Mit ihren Angeboten „Sicherheit im Internet“ und „Onlinebanking“ will die VHS alle Computeranwender aufrütteln, den Gefahren aus dem Internet ins Auge zu sehen. „Zu den Themen PC, Laptop, Netbook, Tablet oder Smartphone bieten wir ab 26. Januar kostenlose Informationsveranstaltungen an“, sagte VHS-Sprecher Frank Schimmels. Energiesparen leicht gemacht heißt eine Veranstaltung in Garbsen. Aufgezeigt werden Möglichkeiten, die den Geldbeutel schonen und zum Klimaschutz beitragen. Bei der jungen VHS „Flexi“ gibt es eine Schreibwerkstatt für Grundschüler, im Modelabor in Neustadt können schon Achtjährige eigene Kleidung schneidern.

„Über das Internet liegen bereits 2000 Anmeldungen vor“, freut sich Martin Kurth. Verteilt werden 111 000 Programmhefte sowie 11 000 Exemplare von „Flexi“. Außerdem gibt es ein Programm für pädagogische Fachkräfte. Anmeldungen sind in den Geschäftsstellen montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und montags bis donnerstags von 13 bis 15 Uhr sowie auf vhs-hannover-land.de möglich.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Albert Tugendheim 11.01.2015
Albert Tugendheim 09.01.2015