Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Herbstmarkt lockt mit viel Programm
Umland Wunstorf Nachrichten Herbstmarkt lockt mit viel Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:01 30.10.2017
Die Werbegemeinschaft lockt wieder zum Herbstmarkt in die Innenstadt. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Wunstorf

Unter dem Motto "Wir bringen Leben für Sie in die Stadt" hat sich der neue Werbegemeinschafts-Vorstand einiges einfallen lassen. Der Nachtflohmarkt in der Innenstadt soll wieder ein beliebter Treffpunkt für Schnäppchenjäger sein. Wer selbst verkaufen möchte, zahlt 5 Euro für einen Tisch. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Für hungrige Besucher steht unter anderem ein Bratwurststand bereit. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Am Sonnabend sind die Läden bis 16 Uhr geöffnet. Verschiedene Stände in der Fußgängerzone sollen das Angebot bereichern. So werden unter anderem Honig und Blumen für die Herbstbepflanzung verkauft. Am verkaufsoffenen Sonntag gibt es von 13 bis 18 Uhr neben vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten auch wieder Programm in der Fußgängerzone. "Wir hoffen auf eine volle Innenstadt und haben besonders auch für die Kinder vorgesorgt. Karussells, Kinderschminken und eine Hüpfburg stehen bereit", zählt Marko Battermann von der Werbegemeinschaft auf.

Kulinarische Spezialitäten gibt es ebenfalls. Dazu gehören unter anderem Burger vom Angus-Rind. In den Geschäften erwartet die Besucher nicht nur ein vielseitiges Warenangebot, sondern auch Rabattaktionen. "Wir bieten zum Beispiel unsere Ausstellungsgeräte zum halben Preis an. Außerdem verwöhnen wir unsere Kunden mit Cappuccino und Sekt", sagte Battermann.

Der Einkaufsbummel in der schönen Wunstorfer Innenstadt mit ihren vielen Cafés und Eisdielen lohne sich am Wochenende besonders. Wie immer seien ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden, betonten die Organisatoren.

Die Werbegemeinschaft lockt wieder zum Herbstmarkt in die Innenstadt. Quelle: Sven Sokoll

Von Christiane Lange-Schönhoffooit

Ein Projekt der Ortsgruppe Bokeloh des Heimatbundes Niedersachsen weckt das Interesse von Spaziergängern und Radfahrern. Auf dem Weg durch die Felder von Wunstorf nach Bokeloh haben die Mitglieder an der Baumreihe einen Lehrpfad errichtet. Hinweisschilder beschreiben die gepflanzten Bäume.

05.10.2017

Mit einem Gottesdienst in einer prächtig geschmückten Nicolai-Kirche und einem anschließenden Empfang der Land- und Ernährungswirtschaft in Hagenburg haben rund 600 Menschen am Sonntag das vierte Landeserntedankfest gefeiert.

04.10.2017

Mehr als 400 zum Teil exotische Hühner, Gänse, Enten und Tauben zeigt der Geflügelzuchtverein zu Wunstorf und Umgebung bei seiner Rassegeflügelschau am Wochenende 7. und 8. Oktober. Gastgeber ist dann wieder der Mönchehof in Kolenfeld, Wunstorfer Straße.

Sven Sokoll 04.10.2017