Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Kollision mit Trecker: Autofahrerin bei Unfall in Kolenfeld schwer verletzt
Umland Wunstorf

Polizei Wunstorf: Autofahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 22.11.2019
Bei einem Unfall wurde eine 59-jährige Barsinghäuserin schwer verletzt. Quelle: Friso Gensch/dpa
Kolenfeld

Bei einem Zusammenstoß mit einem Trecker hat sich eine 59-jährige Autofahrerin schwere Verletzungen zugezogen. Die Barsinghäuserin wollte am Donnerstag gegen 17.30 Uhr mit ihrem VW Fox von der Landesstraße 403 nach rechts auf die Landesstraße 392 abbiegen. Dabei habe sie den Trecker, der Vorfahrt hatte, zu spät bemerkt, teilte die Polizei mit. Dieser schob den Kleinwagen an die Leitplanke.

Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 40-jährige Treckerfahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro. Während des Rettungseinsatzes musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Rita Nandy

Die Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Gut aufwachsen in Wunstorf für Familien hat viele Besucher in die Otto-Hahn-Schule gelockt. Nun wollen alle Beteiligten ihre Kräfte bündeln.

21.11.2019

Vor der Stadtkirche wird kräftig gewerkelt. Bis Montag, 25. November, soll der Weihnachtsmarkt stehen. Bis zum 30. Dezember können sich die Wunstorfer dann daran erfreuen.

21.11.2019

Die Musikschule lädt zu einem Kammerkonzert mit fortgeschrittenen Schülern für Sonntag, 24. November, ab 17 Uhr in die Wunstorfer Stadtkirche ein.

21.11.2019