Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
29°/ 19° Gewitter
Umland Wunstorf Polizeiticker Wunstorf

Polizeiticker Wunstorf: Alle aktuellen Meldungen

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 333 zwischen Wunstorf-Liethe und Neustadt-Bordenau sind am Freitag die drei Beteiligten leicht verletzt worden. Ein BMW und ein VW Passat sind frontal zusammengestoßen, an beiden Wagen entstand Totalschaden.

19:43 Uhr

Ein Feuermelder hat am Mittwoch kurz nach 15 Uhr an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Wunstorf ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte das Reihenhaus, fand aber kein Feuer.

12.08.2020

Ein Altpapiercontainer ist am Mittwochmittag auf dem Hinterhof eines Geschäftshauses an der Langen Straße ausgebrannt. Der Mieter bekam den Brand allerdings selbst unter Kontrolle – den Rest erledigte die Feuerwehr.

12.08.2020

Ein 67-jähriger Mann hat bei einem Unfall an der Einmündung von der Neustädter in die Hagenburger Straße in Wunstorf das Rotlicht einer Ampel übersehen und eine 79-jährige Fahrradfahrerin angefahren. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

09.08.2020

Drei Männer haben am Wochenende nachts einen Radfahrer auf der Adolph-Brosang-Straße in Wunstorf überfallen. Die Täter schubsten den Wunstorfer von seinem Fahrrad und schlugen ihn ins Gesicht. Dann stahlen sie das Gefährt.

09.08.2020

Bei Bauarbeiten in Hagenburg ist am Freitag eine Leitung so beschädigt worden, dass Erdgas aus ihr ausströmte. Der Versorger konnte den Strang schließen, ohne dass größerer Schaden entstand.

07.08.2020

Ein Mähdrescher hat am Donnerstag in Liethe Feuer gefangen. Der Landwirt konnte den kleinen Brand aber selbst löschen – noch bevor die Feuerwehr eintraf. Einige Einsatzkräfte kontrollierten das Fahrzeug trotzdem.

06.08.2020

Ein 18-Jähriger ohne Wohnsitz hat das DB-Büro am Bahnhof Wunstorf aufgebrochen, Autoschlüssel und Papiere eines neuen Dienstwagens gestohlen und sich auf die Flucht gemacht. Die Polizei hat ihn eher zufällig in Nienburg entdeckt. Er hat keinen Führerschein und soll Drogen genommen haben.

04.08.2020

Die Feuerwehr Wunstorf musste am Freitagmorgen ausrücken, um ein Feuer unter der Auebrücke zu löschen. Ein Mann hatte dort Sachen verbrannt – Zeugen sahen den Rauch und alarmierten die Einsatzkräfte.

31.07.2020

Ein etwa 20-jähriger Mann hat ein 14-jähriges Mädchen auf der Badeinsel Steinhude sexuell belästigt. Der Täter hat nach Angaben der Polizei Wunstorf auffällige orangefarbene Haare und trägt einen Bart. Nun suchen die Beamten Zeugen der Tat.

30.07.2020

Feuerwehren aus Wunstorf und Neustadt sind am Sonntagabend wegen eines Brandes im psychiatrischen Klinikum in Wunstorf alarmiert worden. Nach ersten Informationen schwelte Glut in einem Dreier-Behälter für Wäsche. Verletzt wurde niemand.

26.07.2020

Starke Böen haben am Sonntagmittag einer Eiche in Steinhude zugesetzt. Der Wind verdrehte einen schweren Ast an der Meerstraße. Die Feuerwehr Steinhude und die Besatzung der Drehleiter aus Wunstorf beseitigten die Gefahr.

26.07.2020