Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Thies führt die Stadtjugendfeuerwehr
Umland Wunstorf Thies führt die Stadtjugendfeuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.02.2019
Sebastian Thies (links), Stefani Ohlendorf, Sven Möllmann und Hartmut Schemmel sind zufrieden mit den Wahlergebnissen.
Sebastian Thies (links), Stefani Ohlendorf, Sven Möllmann und Hartmut Schemmel sind zufrieden mit den Wahlergebnissen. Quelle: Privat
Anzeige
Wunstorf

Früher als geplant ist am Mittwoch ein neuer Stadtjugendfeuerwehrwart gewählt worden. Sven Möllmann gab sein Amtvorzeitig ab, weil er schon stellvertretender Stadtbrandmeister ist und zusätzlich bald auch die Führung der Wunstorfer Ortsfeuerwehr übernimmt. Stadtbrandmeister Martin Ohlendorf dankte ihm für sein erfolgreiches und überdurchschnittliches Engagement für den Feuerwehrnachwuchs und warb um Verständnis für seine Entscheidung.

Gewählt wurden als Möllmanns Nachfolger Sebastian Thies. Von seinen beiden Stellvertretern kümmert sich Stefani Ohlendorf um die Kinder und Hartmut Schemmel um die Jugend. Lasse Rösemann aus Luthe wurde als Fachbereichsleiter der Wettbewerbe und Pascal Lange aus Wunstorf als Schriftführer gewählt.

Die Ernennung des neuen Führungsteams soll zum 1. März erfolgen. „Die Nachfolger werden es schwer haben, in die Fußstapfen zu treten. Es ist aber der richtige Schritt, auch hier eine Dreierspitze zu wählen. Die Vielzahl an Terminen lassen sich dann einfacher handeln“, sagte Ohlendorf. Das Betreuerteam überreichte Sven Möllmann abschließend ein Präsent. Eine Verabschiedung aus der Funktion im Stadtkommando wird noch folgen.

In Wunstorf gibt es sieben Jugend- und sechs Kinderfeuerwehren mit etwa 300 Mitgliedern. Die Kinder sollen jetzt auch mit Uniformen ausgestattet werden.

Von Nina Brüning