Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Walt Kracht bittet zum Hafenkonzert auf der Seebühne
Umland Wunstorf

Steinhude: Walt Kracht bittet zum Hafenkonzert auf der Seebühne

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 19.06.2019
Walt Kracht & His Orchestra geben am Sonntagmittag ein Konzert auf der Seebühne im Steinhuder Hafen.
Walt Kracht & His Orchestra geben am Sonntagmittag ein Konzert auf der Seebühne im Steinhuder Hafen. Quelle: Privat
Anzeige
Steinhude

Walt Kracht & His Orchestra sind wieder in Wunstorf zu hören. Die Bigband tritt am ersten Wochenende der neuen Seebühnen-Saison auf. Am Sonntag, 23. Juni, sind die Musiker auf der schwimmenden Bühne in Steinhude zu sehen und zu hören. Seit sechs Jahren ist die Bühne in der Sommersaison Schauplatz von Konzerten und anderen Veranstaltungen. An drei verschiedenen Orten ankert die Bühne. Zuerst wird sie nun am Steinhuder Hafen, Ecke Deichstraße/Neuer Winkel, festgemacht.

Das als Hafenkonzert titulierte Programm von Walt Kracht & His Orchestra beginnt am Sonntag um 12 Uhr und ist bis 14.30 Uhr terminiert. Walt Kracht & His Orchestra präsentieren ein neues Programm in Form eines unterhaltsamen, bunten Hafenkonzerts mit moderner, traditioneller, internationaler Tanz- und Unterhaltungsmusik im Big-Band-Sound. Dazu spielen die 18 Musiker auch bekannte Melodien von der Waterkant.

Das Orchester ist seit vielen Jahren im In- und Ausland unterwegs sowie häufiger Gast bei Rundfunkanstalten und Fernsehsendern. Die Moderation übernimmt auf der Seebühne des Steinhuder Meeres der Orchesterleiter Walter Kracht. Er verspricht „ein hervorragendes Programm mit Traditionals und Classics in modernen, schwungvollen Arrangements.“ Eine Hommage an Glenn Miller darf bei Swing, Hits und Evergreens nicht fehlen. Walt Kracht & His Orchestra gehört noch zu den wenigen Big Bands, die den Stil von Orchesterchefs wie Hugo Strasser, Paul Kuhn, Max Greger und James Last pflegen. Der Eintritt zum Konzert auf der Seebühne ist frei.

Zwei Tage vorher, am Freitag, 21. Juni, lädt das Meer Radio am Eröffnungsabend zur Sommer Lounge ein. Von 17 bis 22 Uhr gibt es Musik vom Discjockey und Cocktails. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Von Albert Tugendheim