Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/ 3° bedeckt
Umland Wunstorf Steinhude

An der Steinhuder Promenade sind seit einigen Tagen Hunderte von Möwen zu beobachten. Von den Touristen dort können sie aber nicht mehr so häufig etwas zu fressen klauen.

16.11.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Das für Wunstorf zur Verfügung stehende Entnahmekontingent an Grundwasser ist ausgeschöpft. Die herbstlichen Niederschläge sollen den niedrigen Pegel nun wieder erhöhen. Private Haushalte dürfen ihre Brunnen aber weiterhin nutzen.

15.11.2020

Corona hat den Deutschen die Urlaubspläne 2020 ruiniert, doch das Steinhuder Meer konnte als Naherholungsgebiet glänzen. Boutiquebesitzerin Katharina Sennholz profitierte von dem Tourismusboom in Steinhude – und zieht Bilanz.

17.11.2020

Frauen sind in der Politik deutlich unterrepräsentiert. Im Wunstorfer Stadtrat sitzen zwölf Frauen 29 Männern gegenüber. Immerhin stellen sie die Fraktionsspitzen von SPD, CDU und Grünen. Für die FDP kandidiert erstmals eine Frau.

13.11.2020
Anzeige

Die Stadtsparkasse Wunstorf hat einen neuen Defibrillator für das Bürgerbüro des Rathauses gespendet. Weitere dieser Geräte will die Stadt im Theater und in Steinhude installieren.

13.11.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Rund 600 Unterschriften hat die Aktionsgruppe für das Volksbegehren zur Artenvielfalt in Wunstorf gesammelt. Nachdem der Landtag ein Programm beschlossen hat, hören die Initiatoren auch hier auf zu sammeln.

12.11.2020

Der Betrieb auf der Insel Wilhelmstein im Steinhuder Meer bekommt zusätzliche Unterstützung der Stadt Wunstorf mit 26.500 Euro im Jahr. Das hat der Rat nun doch schon jetzt beschlossen. Denn anfängliche Bedenken wegen fehlender Detailinformationen sind inzwischen ausgeräumt.

12.11.2020

SPD, Grüne und FDP im Wunstorfer Rat gehen davon aus, dass die Stadt trotz der Folgen der Corona-Pandemie handlungsfähig bleibt. Eine Steuererhöhung kommt für die Mehrheitsgruppe nicht infrage.

12.11.2020

Der Teil-Lockdown trifft die Veranstaltungsbranche auch in Wunstorf hart. Durch Konzertabsagen sinken auch die Umsätze in Gastronomie und Kneipe. Doch aufgeben ist keine Option.

11.11.2020