Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Sturm „Sabine“: Feuerwehr beseitigt Bäume und sichert Dächer
Umland Wunstorf

Sturm „Sabine“: Feuerwehr Wunstorf rettet Markise und beseitigt Bäume

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 10.02.2020
Die Reste eines umgestürzten Baumes liegen am Montagmorgen an der Meerstraße in Steinhude. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Das Sturmtief Sabine hat in Wunstorf für einige Einsätze gesorgt. Zunächst musste die Feuerwehr am Sonntagnachmittag in der Innenstadt aktiv werde...

Die Ortsfeuerwehr Luthe in Wunstorf erhält früher als erwartet ein neues Fahrzeug. Das hat Ortsbrandmeister Martin Ohlendorf in der Jahresversammlung berichtet. Er bedauerte, dass sich der Musikzug aufgelöst hat.

09.02.2020

Ein 72-jähriger Betrunkener soll am Freitag einen Unfall auf der Hagenburger Straße in Wunstorf verursacht haben. Der Wagen des Mannes überschlug sich. Der Fahrer soll sich mit fast drei Promille ans Steuer gesetzt haben.

09.02.2020

Die Wunstorfer Politik debattiert im Februar in mehreren Sitzungen darüber, wie es im früheren Kaliwerk Sigmundshall mit der Umwandlung der Fabrikflächen weitergeht und wie künftig Wasser zum Fluten in die Grube kommen soll.

09.02.2020