Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Katze muss wieder Vertrauen fassen
Umland Wunstorf Katze muss wieder Vertrauen fassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 16.08.2018
Olivia braucht ein neues Zuhause: Die Katze wurde nicht artgerecht gehalten und muss erst einmal Vertrauen fassen. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

Kater Dante, Tier der vergangenen Woche, ist zu neuen Besitzern gezogen. Leider wartet Kater Gerry, er leidet an FIV (Katzenaids), noch auf ein neues Zuhause.

Auch für Olivia suchen die Tierschützer vom Frachtweg eine neue Familie. Sie hatte es in ihrem bisherigen Zuhause leider nicht gut. Die Katze wurde nicht artgerecht gehalten. Als sie ins Tierheim kam, war sie verstört. Nun muss sie zu Menschen erst wieder Vertrauen fassen, beschreiben die Tierschützer Olivias Situation. Gesucht werden geduldige Menschen. Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Katze die Möglichkeit hat, nach draußen zu gehen.

Anzeige

Ansonsten ist Olivia verschmust und lässt sich problemlos anfassen. Sie genießt Streicheleinheiten, mag es aber nicht, hochgehoben zu werden. Ob sich Olivia mit Artgenossen versteht, wissen ihre Betreuer noch nicht. Die Katze ist zwischen vier und sechs Jahre alt und kastriert.

Wie immer gilt: Bei Fragen zum Tier der Woche geben die Angestellten des Tierheimes unter Telefon (0 50 31) 6 85 55 Auskunft.

Von Christiane Wortmann