Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Tierheim sucht Zuhause für Kaninchen
Umland Wunstorf

Tier der Woche: Tierheim Wunstorf sucht Zuhause für Johnny und Luna

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 31.05.2019
Das Tierheim Wunstorf sucht ein neues Zuhause für die Kaninchen Johnny und Luna. Quelle: privat
Wunstorf

Das Tierheim Wunstorf sucht für die beiden Kaninchen Johnny und Luna ein neues Zuhause. Die beiden leben bereits seit Dezember im Tierheim, weil der Besitzer sie wegen einer Allergie abgeben musste. Johnny, das braune Böckchen, und die helle Luna sind knapp drei Jahre alt und sollen zusammen vermittelt werden.

Die beiden Kaninchen haben bisher in der Wohnung gelebt. Im Tierheim sind sie im Kleintierhaus untergebracht und damit auch draußen, was ihnen gut gefällt. Während Luna nicht gerne kuschelt, ist Johnny sogar ein wenig ängstlich. Aus diesem Grund sind sie für Kinder ungeeignet. Daher sucht das Tierheim im Umgang mit Kaninchen erfahrene Menschen, die sich gut um die Tiere kümmern.

Bei ihren neuen Besitzern brauchen sie Platz, Beschäftigungs- und Freilaufmöglichkeiten. Es muss eine wetter- und winterfeste Unterkunft für die Kaninchen geben. Böckchen Johnny ist kastriert. Fragen beantworten die Mitarbeiter des Tierheims unter Telefon (0 50 31) 6 85 55.

Von Anke Lütjens

Weil Stadtsparkasse und Volksbank sich aus Kolenfeld zurückziehen, wollen Ehrenamtliche aus der Kirchengemeinde künftig regelmäßig bei den Bankgeschäften unterstützen.

03.06.2019
Wunstorf Unsere Veranstaltungstipps - Das ist am Wochenende in Wunstorf los

Ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten, geöffneter Gartenpforte, Hoffest und informativer Radtour steht für das Wochenende, 31. Mai bis 2. Juni, in Wunstorf an.

31.05.2019

Zwei leer stehende Restaurants öffnen bald in neuem Gewand ihre Türen. In die ehemalige La Trattoria in Luthe zieht wieder ein Italiener ein. Am Stadttheater in Wunstorf gibt es künftig asiatische Küche.

03.06.2019