Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Tierheim Wunstorf vermittelt Hündin Tiffy
Umland Wunstorf

Tierheim Wunstorf vermittelt Hündin Tiffy als Tier der Woche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 19.08.2020
Das Tierheim Wunstorf sucht die Besitzer von Hündin Tiffy. Sollten diese sich nicht melden, wird der Hund an neue Besitzer vermittelt. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

Das Tierheim Wunstorf stellt die etwas sechs Jahre alte Hündin Tiffy als Tier der Woche vor. Der Chihuahua-Mix wurde bereits am Donnerstag, 6. August, im Wald Am Weingarten in Mandelsloh gefunden. Die Finder hatten über eine Meldung bei der Polizei und durch Nachfragen im Ort versucht herauszufinden, ob jemand die Hündin vermisst, und ob sie wieder direkt nach Hause vermittelt werden kann. Das hat bisher nicht geklappt, und so kam Tiffy nach drei Tagen ins Tierheim. Da sie auch nicht gechippt ist, hoffen die Mitarbeiter nun, dass jemand die Hündin erkennt, damit sie bald wieder nach Hause kann. Oder sie findet eine neue Familie, die sie aufnimmt.

Hündin mag Menschen

Tiffy ist nach Angaben des Tierheims lieb und auf Menschen bezogen. Da sie sehr gut springen kann, sitzt sie sofort auf dem Schoß, wenn jemand sich hinhockt. Auch sonst möchte sie immer gern in Gesellschaft eines Menschen sein. Tiffy verträgt sich mit anderen Hunden, kann aber noch einiges lernen. Das Tierheim rät zum Besuch einer Hundeschule.

Unterm Strich ist sie keine ruhige Hündin, sondern recht aufgeregt und aufgedreht, dabei fiept sie auch viel. Die Mitarbeiter des Tierheims können sich vorstellen, dass Tiffy ruhiger wird, wenn sie in ihrer neuen Familie angekommen ist und diese sich viel mit ihr beschäftigt. „Wenn die bisherigen Besitzer nicht ausfindig gemacht werden können, suchen wir tierliebe Menschen, die viel Zeit mit Tiffy verbringen und ihr alles beibringen, was eine niedliche kleine Hündin wissen muss“, teilt das Tierheim mit. Ob die Hündin kastriert ist, können die Angestellten noch nicht sagen.

Fragen zu Tiffy beantworten die Mitarbeiter des Tierheims unter Telefon (05031) 68555.

Lesen Sie auch

Von Anke Lütjens