Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Das ist am Wochenende, 25. bis 27. Oktober, in Wunstorf los
Umland Wunstorf

Unsere Veranstaltungstipps: Das ist am Wochenende 25 bis 27 Oktober in Wunstorf los

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.10.2019
Das ist am Wochenende, 25. bis 27. Oktober, in Wunstorf los. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Die Werbegemeinschaft Wunstorf lockt mit einem Herbstmarkt in die Innenstadt. Die Ballettschule Sylvia Hirsch bietet eine hochkarätige Aufführung im Stadttheater. Der Chor Voice! gibt ein Benefizkonzert. Das und mehr ist am Wochenende, 25. bis 27. Oktober, in Wunstorf los.

Freitag: Demo für besseren Klimaschutz

Die Wunstorfer Ortsgruppe Fridays for Future plant ihre zweite Demo für besseren Klimaschutz. Am Freitag geht diese um 12 Uhr am Rathaus los.

Freitag: Vortrag informiert über bessere Rente für Frauen

EinenVortrag über eine bessere Rente für Frauen hält Finanzberaterin Ursula Oelbe am Freitag, in der Abtei in Wunstorf. VHS, Landfrauen und die Gleichstellungsstelle der Stadt haben sich dafür zusammengetan. Los geht es um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Freitag: SPD-Laternenumzug führt um Südsee

Die SPD-Abteilung Wunstorf lädt für Freitag zu einem Laternenumzug ein. Er beginnt um 18.30 Uhr am Spielplatz an der Emanuel-Grund-Straße und führt dann um das Regenrückhaltebecken, das auch als Südsee bekannt ist. Anschließend bieten die Aktiven der Kernstadtabteilung warme Getränke und Gebäck an.

Freitag: Herbstmarkt öffnet mit Flohmarkt

Mit ihrem Herbstmarkt möchte die Wunstorfer Werbegemeinschaft die Innenstadt beleben. Los geht es am Freitag ab 16 Uhr mit einem großen Flohmarkt, der bis 22 Uhr dauern soll. Die Standgebühr beträgt 5 Euro. Am Sonnabend schließen die Geschäfte erst um 17 Uhr. Wer seine Einkäufe bis dahin noch nicht erledigt hat, kann zum verkaufsoffenen Sonntag, 13 bis 18 Uhr, wiederkommen. Für Kinder gibt es ein Karussell und ein Kaspertheater. Auch zahlreiche historische Trecker können die Besucher bestaunen. Und sie werden zahlreiche Gelegenheiten finden, sich während des Herbstmarktes mit Essen und Trinken zu versorgen.

Freitag: Schnäppchenjagd für Frauen

Die Kindertagesstätte St. Gertrud, Heinrichstraße 18, lädt für Freitag, 18 bis 20 Uhr, zum Lady-Fashion-Flohmarkt ein. Angeboten werden gebrauchte Kleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires. Bei einem Glas Sekt oder einem Cocktail können Frauen ganz entspannt stöbern.

Sonnabend: Entenhaus kommt ins Winterquartier

Das Entenhaus auf der Luther Tongrube kommt ins Winterquartier: Die SPD-Abteilung verbindet das am Sonnabend wieder mit einem Fest ab 15 Uhr mit Glühwein, Getränken und Hotdogs. Als Taucher wird Björn Ilgner wieder ins Wasser gehen.

Sonnabend: ADFC radelt durch herbstliche Landschaft

Der ADFC unternimmt am Sonnabend eine Radtour durch die herbstliche Landschaft am Häfern. Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am ZOB-Ausgang des Wunstorfer Bahnhofs. Nach dem Waldgebiet steuert die Gruppe Mardorf an und radelt dann weiter durch die Meerbruchwiesen und das Hohe Holz zurück nach Wunstorf. Die Strecke ist 65 Kilometer lang und teilweise nicht asphaltiert sowie sandig. Verpflegung ist mitzubringen, doch eine Kaffeepause ist geplant.

Sonnabend: Hobbykünstler bieten ihre Werke an

Zu einem Hobbykunstmarkt lädt die Diakonische Altenhilfe Leine-Mittelweser für Sonnabend, 26. Oktober, ein. Die Hobbykünstler bieten ihre Waren im Haus am Bürgerpark an der Speckenstraße von 10 bis 17 Uhr an.

Sonnabend: Musikschule stellt Instrumente vor

Bei der Instrumentenvorstellung der Musikschule Wunstorf können Interessierte am Sonnabend unterschiedliche Instrumente ausprobieren und sich über den Unterricht informieren. Kinder und Erwachsene sind von 15 bis 16.30 Uhr gleichermaßen in den Unterrichtsräumen an der Hindenburgstraße 25a willkommen. Das Schnupperangebot ist kostenlos.

Sonnabend: Geburtstagsprogramm endet mit Poe-Lesung

Das Veranstaltungsprogramm zum 35. Geburtstag des Kunstvereins Wunstorf endet. Für Sonnabend bringt Geschäftsführer Ingolf Heinemann mit der musikalischen Edgar Allan Poe-Lesung „The Tell-Tale Heart“ ein weiteres Format ins Programm und sagt dazu: „Es ist ein Experiment, das Musik, Literatur und Film zu einem prickelnden audiovisuellen Cocktail mit Gänsehautgarantie verbinden soll.“ Entstanden ist die Idee gemeinsam mit Harfenistin Mariette Hoppe aus Loccum. Sie haben das Programm aus Musik, Kurzgeschichten und Kurzfilmen zusammengestellt, das um 19 Uhr in der Abtei, Wasserzucht 1, beginnen wird. Der Eintritt ist frei, doch Spenden sind willkommen. Platzreservierungen nimmt Heinemann bis Freitag, 25. Oktober, unter Telefon (01 76) 50 50 52 91 entgegen.

Sonntag: Diskussion über Kirchengemeindeverband

Besucher können sich am Sonntag, 27. Oktober, bei einer Gemeindeversammlung über Chancen und Grenzen des neuen Kirchengemeindeverbands Bokeloh und Wunstorf informieren. Bei der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Kritik zu äußern und auch Anregungen zu geben. Sie beginnt um 11 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst in der Kirche Zum Heiligen Kreuz. Beim Gottesdienst, 10 Uhr, steht eine Taufe auf dem Programm. Für den Nachwuchs wird ein Kindergottesdienst angeboten. Anschließend können Kinder dort in den Räumen spielen.

Sonntag: Ballettschule Hirsch feiert Premiere von Coppélia

Das Stück „Coppélia“ steht auf dem Aufführungsplan der Wunstorfer Ballettschule Sylvia Hirsch. Auch Profitänzer sind dabei. Besucher können sich auf eine hochkarätige Darbietung freuen. Premiere ist am Sonntag, 16 Uhr, im Stadttheater

Sonntag: Alfred Schröcker erzählt finnische Märchen

Märchenerzähler Alfred Schröcker hat diesmal finnische Geschichten ausgewählt. So zeigt er in seiner Lesung am Sonntag, 27. Oktober, dass vieles möglich ist, wenn man sich innerlich ändert. Die Naturnähe der Finnen thematisiert sein zweites Märchen. Zum Abschluss erzählt Schröcker die finnische Version von Aschenputtel. Der Märchenabend „Die Nase der Königstocher“ beginnt um 17 Uhr in der Abtei, Wasserzucht 1. Der Eintritt ist frei.

Von Rita Nandy

Der Herbstmarkt der Wunstorfer Werbegemeinschaft beginnt am Freitag, 25. Oktober, mit einem großen Flohmarkt. Am Sonntag öffnen die Geschäfte.

24.10.2019

Kulturring, Lions Club und Tafel starten eine neue Kooperation in Wunstorf. Künftig haben Menschen mit wenig Geld die Chance, kostenlos ins Theater zu kommen.

24.10.2019

Das Steinhuder Meer ist als größter Binnensee Niedersachsens ein Zentrum für Wassersportler. Doch machen der Klimawandel und neue Trends ein Umdenken nötig?

24.10.2019