Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Das ist am Wochenende 31. Januar bis 2. Februar in Wunstorf los
Umland Wunstorf

Unsere Veranstaltungstipps: Das ist am Wochenende 31 Januar bis 2 Februar in Wunstorf los

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 31.01.2020
Das ist am Wochenende in Wunstorf los. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Kunst oder Musik? Am Freitag öffnet eine neue Ausstellung in der Kunstscheune in Steinhude. Im Stadttheater unterhält das Theater Libri die ganze Familie mit ihrem Musical „Pinocchio“. Eine Facebookgruppe lädt zum gemeinsamen Müllsammeln ein. Das und mehr ist am Wochenende in Wunstorf los.

Freitag: Franz-Josef Küster präsentiert „Farben, Linien, Flächen“

Künstler Franz-Josef Küster stellt erstmals in der Kunstscheune Steinhude aus. Das Motto seiner Ausstellung lautet „Farben, Linien, Flächen“. Die Vernissage beginnt am Freitag um 19 Uhr. Am Wochenende ist die Werkschau zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet.

Freitag: Schau zeigt Impressionen aus Grönland

Der Globetrotter und Fotograf Reinhard Pantke präsentiert am Freitag in der Abtei eine Dia- und Filmshow über Grönland. Dabei zeigt er Impressionen, die er selbst in den vergangenen zwei Jahren in Grönland aufnehmen konnte. Um 19.30 Uhr beginnt er seine Vorführung.

Sonnabend: „Pinocchio“ kommt als Musical auf die Bühne

Die Abenteuer von Pinocchio sind am Sonnabend ab 15 Uhr im Stadttheater Wunstorf zu erleben. Das Theater Liberi inszeniert die Geschichte der berühmten Holzpuppe als Musical für die ganze Familie.

Sonntag: Gottesdienst über Gerechtigkeit

Die Kirchengemeinde Idensen lädt für Sonntag zu einem Gottesdienst mit dem Thema Gerechtigkeit ein. Dabei kommen ab 10.30 Uhr nicht nur lokale und globale Ungerechtigkeiten zur Sprache. Vielmehr geht es auch um die Frage, was Einzelne zur Gerechtigkeit beitragen können. Die Diskussion kann anschließend beim Kirchencafé fortgeführt werden.

Sonntag: Facebookgruppe sammelt Müll

Die Facebookgruppe „Wir sind Wunstorf – gemeinsam sind wir stark“ möchte am Sonntag das Wäldchen und den Abenteuerspielplatz am Wunstorf Elements säubern. Wer mitmachen möchte, kommt um 13.45 Uhr zum Schwimmbad-Parkplatz an der Rudolf-Harbig-Straße. Greifer und Piekser müssen mitgebracht werden. Die Organisatoren stellen Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung.

Wie wird das Wetter?

Eine Vorschau auf das Wetter am Wochenende.

Und was tun bei Regen?

Ob das Fischer- und Webermuseum in Steinhude, das Spielzeugmuseum in Garbsen oder das Museum auf dem Fliegerhorst – es wird einiges geboten. Hier sind unsere Tipps für schlechtes Wetter.

Von Rita Nandy

Am Donnerstag, 27. Februar, zeigt der Kulturring Wunstorf das Musical „Company“ um 20 Uhr im Stadttheater Wunstorf. Die Inszenierung des Theaters für Niedersachsen bietet vor Witz sprühende Dialoge und fantastische Songs, wie die Veranstalter versprechen.

30.01.2020

Der Ortsrat Steinhude hat den Plänen für ein Baugebiet zugestimmt, das die Stadtsparkasse am südlichen Ortsrand entwickeln will. Die SPD/FDP/Grünen-Gruppe möchte allerdings, dass der Anteil von Wohnungen erhöht wird. Bisher sind zwei Mehrfamilienhäuser geplant.

30.01.2020

Das von Aha initiierte Pfandbecher-System Hannoccino könnte auch in Wunstorf-Steinhude eingeführt werden. Der Ortsrat unterstützte den Vorschlag von Ortsratsmitglied Christian Rother am Mittwoch in seiner Sitzung. Ziel ist es, weniger Müll zu produzieren.

30.01.2020