Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 2° wolkig
Umland Wunstorf Wunstorf

20 geflüchtete Schüler der Otto-Hahn-Schule lernen von Profis einer Personalberatungsfirma, wie man Bewerbungen schreibt und selbstbewusst auftritt. Mit dem Kurs will die Wunstorfer Haupt- und Realschule verhindern, dass die Jugendlichen nach dem Abschluss durch das Raster fallen.

07:01 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Das Jedermann-Radrennen ProAm wird am 30. August erstmals in Garbsen gestartet und führt die 2000 Teilnehmer ums Steinhuder Meer. Die Organisatoren planen außerdem ein Volksfest an der Strecke. Autofahrer müssen indes Einschränkungen in Kauf nehmen.

22.01.2020

Derzeit wird der Röbbigsturm an der Stiftsstraße saniert. Bevor das Baugerüst entfernt wird, müssen Handwerker einige der alten Sandsteine austauschen. „Das konnte man auf den ersten Blick nicht sehen“, sagt der zuständige Maurermeister. Trotzdem nähert sich das Ende der Arbeiten.

22.01.2020

Das verspricht ein lustiger Abend zu werden: Die Magier treten mit ihrer Mischung aus Zauberkunst, Comedy und Improvisation im Stadttheater auf. Dazu lädt der Kulturring Wunstorf ein.

21.01.2020

Ein Familienbetrieb aus Ostwestfalen übernimmt den BMW-Betrieb von Ulrich Schräpler an der Hagenburger Straße in Wunstorf – für das Autohaus Becker-Tiemann ist es bereits der elfte Standort. Während sich der langjährige Inhaber zurückzieht, werden die Mitarbeiter komplett übernommen.

21.01.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Während des Dritten Reiches wurden in Wunstorf psychisch behinderte Juden gesammelt, um sie später zu deportieren und zu ermorden. An das Schicksal dieser Menschen erinnert die Ausstellung „Psychiatrie im Dritten Reich“, die bis Sonntag, 26. Januar, in der Kirche der KRH-Psychatrie zu sehen ist.

21.01.2020

In der Otto-Hahn-Schule ist am Montag das Stück „Der Umbrella Code“ aufgeführt worden. Das Stück schildert die Geschichte der Freiheitsbewegung Swing, die während des Nationalsozialismus aufgekommen ist.

21.01.2020

Sie helfen bei Hochwasser, arbeiten mit Kindern und Jugendlichen oder bilden Rettungsschwimmer aus – und all das in ihrer Freizeit. Die Region Hannover hat Menschen für ihr gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Darunter sind auch die drei Wunstorfer Susanne Jahn, Reinhard Selzer und Wolfgang Wehrhahn.

21.01.2020

Reinhard Pantke bereiste schon einige Länder der Erde. Jetzt hat er einen Film über die große Insel vorbereitet und stellt ihn in Wunstorf bei einem Vortrag in der Abtei vor.

20.01.2020