Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Alkoholisierter Fahrer beschädigt Schranke
Umland Wunstorf

Wunstorf: Alkoholisierter Faher beschädigt Schranke und Zigarettenautomaten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 10.06.2019
Die Polizei konnte dank eines Zeugen einen Unfallflüchtigen ermitteln, der die Schranke und den Zigarettenautomaten an der Großenheidorner Straße beschädigt hatte. Quelle: Rita Nandy
Steinhude

Die Polizei hat mithilfe eines aufmerksamen Zeugen eine Unfallflucht aufklären können: Am Sonnabend hatte ein 35-jähriger Mann aus Tschechien beim Wenden die Schranke und den Zigarettenautomaten an der Großenheidorner Straße beschädigt. Der Mercedes-Fahrer flüchtete. Wie die Beamten später feststellten, war er unter Alkoholeinfluss gefahren.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Rita Nandy

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ortsrat Steinhude möchte anders als die Stadt den kürzesten Weg für Badegäste zur Toilette. In einer Umfrage stimmen Eltern dem zu. Für die Jugendfeuerwehr eignet sich der Zeltlagerplatz.

10.06.2019

Ein jugendlicher Beifahrer hat sich am Sonnabend mit einem 67-jährigen Radfahrer auf der Munzeler Straße angelegt. Niemand wurde verletzt.

10.06.2019

Ein 59-Jähriger soll am Sonnabend in Blumenau einen Auffahrunfall verursacht haben. Zwei Insassen wurden leicht verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt.

10.06.2019