Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Anglervereine setzen 200 junge Quappen in die Aue
Umland Wunstorf

Wunstorf: Anglervereine setzen bedrohte Quappen in Westaue aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 27.05.2021
Aktiv für den Artenschutz: Andre Kapp (von links), Gewässerwart des Angelvereins Wunstorf, Jan Schiffers, Vorsitzender des Angelsportvereins Luthe, Helmut Speckmann, Anglerverband Niedersachsen und Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) setzen Quappen in der Westaue in Blumenau aus.
Aktiv für den Artenschutz: Andre Kapp (von links), Gewässerwart des Angelvereins Wunstorf, Jan Schiffers, Vorsitzender des Angelsportvereins Luthe, Helmut Speckmann, Anglerverband Niedersachsen und Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) setzen Quappen in der Westaue in Blumenau aus. Quelle: Rita Nandy
Blumenau

Noch sind die Jungquappen erst etwa fünf Zentimeter groß, doch im Herbst könnten sie bereits 20 Zentimeter messen. Die ersten 200 Exemplare der Fische...