Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Aufmerksamer Nachbar meldet offenstehendes Fenster
Umland Wunstorf

Wunstorf: Aufmerksamer Nachbar meldet offenstehendes Fenster

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 02.06.2019
Polizisten verschlossen ein offen gelassenes Fenster. Die Eigentümer waren offenbar verreist. Quelle: Uwe Dillenberg
Wunstorf

Ein aufmerksamer Nachbar hat sich am Freitag bei der Polizei gemeldet, wer er im Nachbarhaus an der Kolenfelder Straße ein offenes Fenster bemerkt hatte. Polizeiangaben zufolge ging der Anruf gegen 15.30 Uhr ein. Weil die Hauseigentümer offensichtlich verreist waren, übernahmen die Beamten. Sie konnten das Fenster schließen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Rita Nandy

Siegfried Schalk trat 1949 in den TSV Luthe ein. Auf der Jahreshauptversammlung wurde das Ehrenmitglied für seine 70-jährige Vereinstreue geehrt. So lange war noch niemand im Verein.

02.06.2019

Eine Panzerfaust ist Sonntagmittag vom Kampfmittelbeseitigungsdienst nahe der Westaue in Wunstorf gesprengt worden. Zahlreiche Bewohner des Wendfeldes mussten für drei Stunden ihre Häuser verlassen. Die Granate stammt wohl aus russischen Beständen.

02.06.2019

Vier Tage Spaß und Action für Mädchen im Alter von zehn bis 13 Jahren verspricht das Mädchenaktionscamp in Bissendorf. Kurze Wege und die Stadtjugendpflege haben noch einige Plätze frei.

04.06.2019