Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Zwei Autos stoßen in Liethe zusammen
Umland Wunstorf

Wunstorf: Autofahrer bei Zusammenstoß in Liethe verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:08 06.04.2020
Der Audi eines 53-jährigen Wunstorfers wird bei dem Unfall schwer beschädigt. Quelle: Anke Lütjens
Anzeige
Liethe

Zwei Autos sind am Montagmittag gegen 12 Uhr bei einem Unfall auf der Kreisstraße 333 zwischen Liethe und dem Abzweig nach Bordenau zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wollte ein 27-jähriger Wunstorfer mit seinem Ford nach links abbiegen und soll dabei den Audi eines 53-jährigen Wunstorfers übersehen haben. Beim Zusammenstoß wurde der Airbag im Audi ausgelöst. Dabei soll sich der Audifahrer leicht am Arm verletzt haben. Er wurde ambulant versorgt. Die Polizei konnte noch keine Angaben zur Höhe des Schadens machen. Der Verkehrsunfalldienst aus Hannover sicherte Spuren.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Anzeige

Von Anke Lütjens

Anzeige