Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Bahnhofsparkplätze fallen ab April weg
Umland Wunstorf

Wunstorf: Bahnhofsparkplätze fallen ab April weg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 03.12.2019
Nach Berechnungen der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist die Brücke nicht mehr voll tragfähig. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr will ab April neun Monate lang die Hochstraße in Wunstorf stabilisieren. Die Arbeiten werden einen Teil der Bahnhofsparkplätze in Anspruch nehmen. Doch die Stadt drängt darauf, Ersatzparkplätze einzurichten. Das berichtete der Erste Stadtrat Carsten Piellusch aus der Sitzung des Verwaltungsausschusses am Montag.

Die Behörde hatte berechnet, dass die Brücke nach heutigen Ansprüchen nicht mehr voll tragfähig ist. Deshalb dürfen Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen seit März 2018 auf der vierspurigen Straße nicht mehr überholen und müssen einen Abstand von mindestens 50 Metern einhalten.

Deshalb müssen Auflagen und Stützen nachgebessert werden. Auch die Stadt legt Wert darauf, weil sie die Brücke nach dem Bau der Nordumgehung selbst unterhalten muss. „Wir werden die Brücke noch in einem tadellosen Zustand übernehmen“, hatte Bürgermeister Rolf-Axel Eberhard angekündigt.

Von Sven Sokoll

Rund 35 Teilnehmer gehen jeden Dienstag gemeinsam „3000 Schritte für die Gesundheit“ durch die Stadt. Die wöchentliche Aktion ist so erfolgreich, dass für das nächste Jahr ein weiterer Tag zum Wandern dazukommen soll.

03.12.2019

Rund 30 Betroffene, die an Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) leiden, haben in Wunstorf-Großenheidorn eine Selbsthilfegruppe gegründet. Im Mittelpunkt der Diskussion stand das Essen außer Haus – und die Planung eines gemeinsamen Restaurantbesuches.

03.12.2019

Für den guten Zweck: Die Tafel Wunstorf startet am Donnerstag, 5. Dezember, ihren Weihnachtsmarkt vor dem Eingang von Marktkauf. Neben Bratwurst und Kunsthandwerk können die Besucher dieses Jahr auch lernen, wie man aus alten Gegenständen Neues machen kann.

03.12.2019