Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Bauarbeiten beeinträchtigen Straßenverkehr
Umland Wunstorf Bauarbeiten beeinträchtigen Straßenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 09.04.2019
Nicht wie 2014 in voller Breite: Aber für Nachbesserungsarbeiten wird die B 441 Richtung Abzweig Bokeloh bald halbseitig gesperrt. Quelle: Albert Tugendheim
Wunstorf

Die Stadtverwaltung weist auf drei neue Baustellen hin. Zunächst werden von Montag, 8. April, an Kabel von der Hindenburgstraße über die Oswald-Boelcke-Straße, die Gustav-Kohne-Straße, den Klosterweg und den Blumenauer Kirchweg in Richtung Auedamm und von dort in Richtung (B441) Am Stadtgraben und weiter am Auedamm bis Bürgerpark verlegt. Die Straßen werden dazu tageweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr auf der Straße Am Stadtgraben wird nicht beeinträchtigt.

B 441 wird Einbahnstraße

Von Mittwoch bis Gründonnerstag, 10. bis 18. April, wird die Bundesstraße 441 zwischen Obi-Kreuzung und dem Abzweig nach Bokeloh stadtauswärts halbseitig gesperrt. Auf diesem Abschnitt müssen Gossen ausgebessert werden. Das sind Nacharbeiten zur Sanierung von 2014. Stadteinwärts gilt eine Einbahnstraßenregelung. Der Verkehr stadtauswärts fährt ab Obi-Kreuzung durch das Gewerbegebiet Hagenburger Straße: Am Hohen Holz, Brauerweg, Hagenburger Straße auf die B 441. Diese Umleitungsstrecke wird für die Zeit der Bauarbeiten ebenfalls zur Einbahnstraße. An beiden Seiten der Straßen werden Halteverbotsschilder aufgestellt.

Der Geh-/Radweg entlang der B441/Hagenburger Straße steht während der Bauarbeiten zur Verfügung. Alle Geschäfte und Betriebe sind nach den Worten von Stadtsprecher Alexander Stockum erreichbar.

Bahnübergang für eine Nacht gesperrt

Am Bahnübergang Frachtweg wird den Gleisen gearbeitet. Von Sonntag, 14. April, 18 Uhr, bis Montag, 15. April, 9 Uhr, wird der Bahnübergang gesperrt. Auch Fußgänger und Radfahrer können dort nicht passieren. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Von Albert Tugendheim

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kinder- und Jugendzentrum Bau-Hof bietet in den Sommerferien das Dorfspiel Bauhausen an. Ab sofort können sich Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren für die Themenwoche anmelden.

08.04.2019

Der Anbau an das Eiscafé Paradiso an der Neustädter Straße ist fertig und bietet 20 Innensitzplätze. Inhaber Lion Paradiso plant im Nachbarhaus ein Restaurant, braucht dafür aber Parkplätze.

05.04.2019

Die Stadtsparkasse Wunstorf zieht in Steinhude in die Leinenweberstraße um. Ab Herbst wird es für die Kunden komfortabler. Dann gibt es eigene Parkplätze und einen ebenerdigen Zugang.

05.04.2019