Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Bürgermeister ehrt langjährige Mitarbeiter
Umland Wunstorf

Wunstorf: Bürgermeister ehrt langjährige Mitarbeiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.09.2019
Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt ehrte Thomas Pietzsch (von links), Matthias Blume, Hendrik Flohr und Birgit Wollny. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt dankte in einer Feierstunde am Freitagmittag mit launigen Worten drei Mitarbeitern für ihre langjährige Treue. Den Leiter der Gartenbauabteilung, Thomas Pietzsch, verabschiedete er in den Ruhestand. Der Bürgermeister erinnerte an besondere Ereignisse, als die Mitarbeiter ihren Dienst antraten. Birgit Wollny begann vor 40 Jahren bei der Stadt Wunstorf eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Auch damals war die Umgehungsstraße schon Thema in der Leine-Zeitung, die jeder Jubilar als Plakatausdruck erhielt.

Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt überreicht Birgit Wollny einen Ausdruck der Leine-Zeitung für ihre 25-jährige Mitarbeit. Quelle: Rita Nandy

Ebenso lange ist auch Matthias Blume schon im Staatsdienst. „Er kann tadellos argumentieren“, lobte ihn der Bürgermeister. Vor 25 Jahren kam Hendrik Flohr als Stadtinspektor-Anwärter in die Stadtverwaltung. Damals wurde in Wunstorf nicht für mehr Klimaschutz, sondern gegen die Ansiedlung der Fastfood-Kette Mc Donald’s demonstriert. Für eine grüne Stadt hat sich während seiner Dienstzeit der langjährige Leiter der Gartenbauabteilung, Thomas Pietzsch, eingesetzt. „Nun sagen wir Tschüß“, verabschiedete ihn Eberhardt. Seine Nachfolge tritt Kerstin Neff an.

Feierstunde im Ratssaal Quelle: Rita Nandy

Zum Weiterlesen:

Von Rita Nandy

Rund 100 Teilnehmer protestieren bei der ersten Wunstorfer Fridays for Future-Demonstration für ein Umdenken in der Klimapolitik. Kurios: Schüler beteiligen sich in Wunstorf kaum daran.

20.09.2019

Zwei Skulpturen von Ostap Rebmann verschönern den Bürgerpark in Wunstorf. Dazu gehört ein Waldgeist, den der Vater seinem Sohn zur Konfirmation schenkte. Das berühmteste Werk steht vor der Abtei.

20.09.2019

Am Sonntag zeigt Sat.1 den Auftritt der Wunstorferin Madeline Henning in der Castingshow „The Voice of Germany“. Die Notfallsanitäterin hat eine bewegte Geschichte. Ihr Weg auf die große Bühne war nicht vorgezeichnet.

20.09.2019