Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Comedian Heinz Gröning tritt in Küsters Hof auf
Umland Wunstorf

Wunstorf: Comedian Heinz Gröning tritt in Küsters Hof auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 05.11.2019
Comedian Heinz Gröning tritt mit seinem Programm „Jammern gilt nicht“ in Küsters Hof auf. Quelle: Foto: Jutta Grätz (Archiv)
Wunstorf

Einen philosophischen Abend über das Leben, das Lachen, die Fantasie und den Spaß daran, den Menschen ein Lachen zu schenken: Das alles und noch mehr können Zuschauer am Donnerstag, 7. November, um 20 Uhr in Küster Hof, Hindenburgstraße 29, erleben. Comedian Heinz Gröning ist live und wahrhaftig in voller Lebensgröße zu erleben. „Jammern gilt nicht“ heißt sein Programm, in dem er feststellt, dass früher auch nicht alles besser war. Es ist nur länger her, und man kann sich auch nicht mehr so gut daran erinnern.

Gröning glaubt an die Lachkraft

Die vergangenen 30 Jahre hat die Gier diesen Planeten langsam zu einem Ort gemacht, an dem die Angst vor dem Tod mehr Gewicht hat als der Spaß am Leben. Wir haben uns die Welt von der dunklen Seite der Macht wegnehmen lassen. Aber jetzt bricht der unglaubliche Heinz auf und erobert sie mit seinem unwiderstehlichen Humor wieder zurück. Denn er glaubt an die Macht der Lachkraft und die heilende Wirkung problemfreier Lachzonen. Aber Gröning nimmt auch kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, die Kotzbrocken unserer Zeit an den Pranger der Lächerlichkeit zu stellen.

Publikum erfährt alles über Heinz

Heinz sei ein unverbesserlicher Optimist auf der Suche nach dem Sinn im Unsinn, heißt es nach Angaben der Veranstalter. „Jammern gilt nicht“ sei ein durch und durch witziges Comedyprogramm mit immer wieder aufblitzender philosophischer Tiefe. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus poetischer Wortakrobatik und Mitsing-Melodien zur Gitarre. Streng nach dem Motto Heinz bleibt Heinz wie er singt und lacht erfährt das Publikum an dem Abend mit Heinz von Heinz alles über Heinz zum Thema Heinz.

Karten für den Abend mit Heinz Gröning kosten 19,25 Euro und sind im Internet unter www.lasol-events.de erhältlich.

Von Anke Lütjens

Der Blumenauer Landwirtsfamilie Speckhan will eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur Wunstorfer Nordumgehung. Er hat eine Beschwerde vorgebracht, dass die Instanz davor keine Revision zugelassen hat.

05.11.2019

Umschulungen, Berufsberatungen oder Weiterbildungen gehören ab 2022 wohl nicht mehr zum Programm der Volkshochschule Hannover-Land. Dort soll die Sparte berufliche Bildung gestrichen werden.

04.11.2019

Die Volksbank Nienburg ist in Wunstorf mit dem Sonderpreis für den Zehn-Jahres-Sieg beim Focus-Money City Contest ausgezeichnet worden. Kriterien waren die Qualität der Beratung und des Service.

06.11.2019