Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Polizei Wunstorf: Diebe schlachten in Luthe drei BMW aus
Umland Wunstorf

Wunstorf: Diebesbande bricht mehrere BMW auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 31.10.2019
Die Polizei Wunstorf sucht Zeugen, die BMW-Aufbrüche an der Luther Hauptstraße sowie einen Versuch an der Steinhuder Braustraße beobachtet haben. Quelle: Rita Nandy
Luthe/Steinhude

Die Vorgehensweise war immer dieselbe. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Donnerstag an der Luther Hauptstraße drei BMW auf. Sie bauten Airbags, Navigationsgeräte und LED-Scheinwerfer aus. Nach Angaben der Polizei Wunstorf ereigneten sich die Taten zwischen 21 und 7 Uhr. Auch in Steinhude machten sich die Diebe an einem BMW an der Braustraße zu schaffen. Sie wurden aber offensichtlich gestört. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro pro Fahrzeug. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (050 31) 953-00 zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Rita Nandy

Die Künstlergruppe Syndikat Gefährliche Liebschaften stellt den Mittellandkanal auf außergewöhnliche Weise in den Mittelpunkt. Die Ausstellung in der Abtei Wunstorf beginnt mit vier Workshops.

31.10.2019

Im Fischer- und Webermuseum in Wunstorf-Steinhude erklingen per Smartphone nostalgische Töne. Durch Anscannen eines QR-Codes können Besucher beim Rundgang ein besonderes Klangerlebnis erfahren. Einige Beispiele können Sie im Video nachhören.

30.10.2019

SPD, Grüne und FDP im Wunstorfer Rat wollen mehr Geld für zusätzliche Bäume ausgeben und die Umwandlung von versiegelten Flächen fördern – zum Beispiel mit begrünten Dächern.

31.10.2019