Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Expertin zeigt essbare Wildpflanzen
Umland Wunstorf

Wunstorf: Expertin zeigt essbare Wildpflanzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 23.09.2019
Karen Düsterhöft sammelt essbare Wildpflanzen. Quelle: Rita Nandy (Archiv)
Mesmerode

An der Auhagener Straße 22 in Mesmerode startet am Montag, 23. September, um 17 Uhr ein Kräuterspaziergang mit Wildpflanzenexpertin Ursula Rücks. Die Teilnahme kostet pro Person 14 Euro inklusive einem Getränk, Kostproben und Rezeptideen. Beim „wilden“ Kochen am Sonnabend,28. September, von 16 bis 19.30 Uhr lernen die Teilnehmer essbare Wildpflanzen in Theorie und Praxis kennen. Sie sammeln die Pflanzen und verarbeiten sie anschließend in einem Menü. Beginn ist ebenfalls in der Auhagener Straße 22 in Mesmerode. Die Teilnahme pro Person kostet 33 Euro zuzüglich 7 Euro Umlage für ein umfangreiches Skript und ökologische Lebensmittel. Anmeldungen sind für beide Veranstaltungen im Voraus per Telefon (0 50 31) 91 28 99 oder per E-Mail an uruecks@t-online.de erforderlich.

Von Kaspar Baumann

Mit einem stark besuchten Jubiläumskonzert und einem Bläsergottesdienst hat der Posaunenchor Steinhuder Meer-Großenheidorn am Wochenende sein Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen gefeiert.

22.09.2019

Abgetrennte Gliedmaßen, Blutlachen und verletzte Konzertbesucher: Eine gemeinsame Übung von Polizei, Johannitern und Feuerwehr in Wunstorf simuliert den Ernstfall unter realistischen Bedingungen.

22.09.2019

Voller Erfolg für den 15. Kinder- und Jugendtag: Zahlreiche Besucher in der Fußgängerzone erlebten einen abwechslungsreiches und informatives Fest des Stadtjugendrings Wunstorf.

22.09.2019