Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Fehlende Maske sorgt für Streit in Supermarkt
Umland Wunstorf

Wunstorf: Fehlende Maske sorgt für Streit in Supermarkt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 12.07.2020
Ein fehlende Mund-Nasen-Maske hat in einem Wunstorfer Supermarkt einen Streit ausgelöst. Quelle: Frank Molter/dpa
Anzeige
Wunstorf

In einem Wunstorfer Supermarkt hat sich am Sonnabend ein Streit entwickelt, weil ein älterer Mann die vorgeschriebene Maske für Mund und Nase nicht getragen hat. Ein Vater wies seine Tochter darauf hin und wollte den Gang wechseln. Doch davon fühlte sich der ältere Mann provoziert – nach Zeugenaussagen fielen Schimpfwörter wie „Penner“ und „Affe“, und der Vater erhielt einen Schlag auf die Brust. Er alarmierte die Polizei, die nun wegen Körperverletzung ermittelt. Beide Parteien verließen vor dem Eintreffen der Beamten das Geschäft, wobei der Ältere noch dabei gesehen wurde, wie er in ein Auto stieg.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll