Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Gasthaus Blumenau: Freunde gründen Verein
Umland Wunstorf

Wunstorf: Freunde des Gasthauses Blumenau wollen Verein gründen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:38 13.02.2020
Eine Bürgerinitiative will das historische Fachwerkgebäude retten. Eine Vereinsgründung soll die Arbeit erleichtern. Quelle: Rita Nandy (Archiv)
Anzeige
Blumenau

Stammtisch, Nachbarschaftsfest und Konzert: Die Bürgerinitiative zur Rettung des Gasthauses Blumenau hat bereits mehrere Veranstaltungen organisiert mit dem Ziel, das historische Gebäude zu retten. Um das zu erleichtern, wollen die Gasthaus-Freunde einen Verein ins Leben rufen.

Dieser soll den Namen KRuG (Kultur Raum und Gemeinschaft) Blumenau tragen, sagt Hajo Arnds, der die Initiative gemeinsam mit seiner Frau Edelgard Arnds-Marei und Ortsbürgermeisterin Dagmar von Hörsten startet. Die Gründungsversammlung ist am Montag, 17. Februar, bei Familie Schwarz-Pförtner, Fasanenweg 1. Sie beginnt um 19 Uhr.

Lesen Sie auch

Von Rita Nandy

Das neue Sanitätsversorgungszentrum auf dem Fliegerhorst Wunstorf ist fertig – zumindest das Gebäude. Es dienst als ärztliche Praxis sowie als Ausbildungs- und Notfallzentrum. Es soll im April in Betrieb gehen und hat rund 6,8 Millionen Euro gekostet.

13.02.2020

Ein Lastwagenfahrer hat beim Abbiegen an der Sternkreuzung in Wunstorf-Luthe den Ampelmast abgeknickt und ist weitergefahren. Ein Zeuge hat sich das Kennzeichen gemerkt und die Polizei informiert.

13.02.2020

Die Ampel an der Kreuzung Hochstraße/Im Stadtfelde in Wunstorf bleibt vorerst außer Betrieb. Grund ist ein Brand in einem Schaltkasten. Für Fußgänger ist der Überweg aus Sicherheitsgründen gesperrt.

12.02.2020