Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Lionessen spenden für ehrenamtliche Projekte
Umland Wunstorf Lionessen spenden für ehrenamtliche Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.04.2019
Barbara Schulze (von rechts) und Christine Hoffmann überbringen die Spenden der Lions. Quelle: Sven Sokoll
Großenheidorn

In zwei Projekten in Großenheidorn tun Ehrenamtliche viel Gutes. Die Damen des Lions-Clubs Steinhuder Meer haben das am Mittwoch mit zwei Spenden unterstützt. Dabei besuchten sie den Nähtreff im Flüchtlingsheim, der erfolgreiche Integrationsarbeit leistet. „Ich habe die Idee bei uns vorgestellt, alle waren begeistert“, sagte Christine Hoffmannn von den Lions. Jeden Mittwoch kommen derzeit rund sechs bis zehn Erwachsene zum Nähen, dazu betreuen die Freiwilligen sechs bis acht Kinder. Mit 300 Euro kann die Initiative jetzt noch ein Bügelseisen und neue Stoffe anschaffen. „Toll ist wenn wir merken, dass unsere Unterstützung geholfen hat“, beschrieb Ilse Bokelmann ihre Motivation.

Außerdem bedachten die Lionessen den Leseclub der Grundschule um Linde Schettlinger mit 200 Euro, die für den Kauf neuer Bücher eingesetzt werden können. „Hier wird wichtige Basisarbeit geleistet“, betont Hoffmann. Ein Kreis von zwölf Ehrenamtlichen ist regelmäßig da, um mittwochs mit den Schülern zu lesen. „Der Club ist in den Deutschunterricht integriert“, berichtete Schettlinger.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Pflanzenmarkt des Luther CDU-Ortsverbands bietet am Mittwoch, 1. Mai, auf Nuttelmanns Hof am Seeweg eine großen Auswahl an Gewächsen und Kunsthandwerk sowie Kuchen und Grillwurst.

25.04.2019

Nach einem Antrag der Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und FDP soll in der Wunstorfer Innenstadt ein Parkleitsystem eingeführt werden. Freie Plätze könnten auch auf Smartphones angezeigt werden.

27.04.2019

Nach einer Entscheidung des Ortsrates sollen in Steinhude zunächst an den Strandterrassen neue Lampen des Typs Philips Metronomis aufgestellt werden. Die Probemodelle werden wieder abgebaut.

27.04.2019