Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Kunsthandwerker gastieren in Kunstscheune
Umland Wunstorf

Wunstorf: Handkunstwerke gastieren in Kunstscheune Steinhude

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 28.11.2019
Rita Nagel stellt ihre sandgestrahlten Gläser vor. Quelle: Privat
Steinhude

Eine neue Ausstellung unter dem Titel Handkunstwerke präsentieren die Steinhuder Meer Tourismus GmbH und der Verkehrsverein Steinhuder Meer vom Freitag, 29. November bis Sonntag, 22. Dezember in der Kunstscheune.

Verschiedene Künstler sind dort zu Gast und stellen ihre handgefertigte Kunst vor. Darunter sind süße Teddybären von Marianne Schönewald, fünfzig bis sechzig Jahre alte sandgestrahlte Gläser von Rita Nagel und die Keramikwerkstatt Terra Auhagen von Ilona Schröder.

Ilona Schröder präsentiert ihre Keramik-Kunst. Quelle: Privat

Auch Schmuckkreationen von Tanja Rödenbeck können die Besucher betrachten, sowie schön gestaltete Textiltaschen von Aggi Varnholt und Holzgestaltung von Hans Heiner Böttcher und Karl Ludwig Gellerman.

Christa Heister präsentiert Kreatives aus Stoff und die faszinierende Korken-Köpfe sind von Renate Ellereit-Laube, Ute Parementier stellt ihre Salzteig-Kunst vor. Zudem wird Heide Eggers für das Kinderhilfswerk Unicef an der Ausstellung teilnehmen.

Freitags kann die Ausstellung in Steinhuder Scheunenviertel an der Meerstraße 9 von 14 Uhr bis 18 Uhr besucht werden und am Wochenende hat die Kunstscheune von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Termine können Interessierte vereinbaren unter Telefon (o1 62) 1 07 24 03.

Diese Salzteig-Kunst würde von Uta Parmentier angefertigt. Quelle: Privat

Lesen Sie auch

Von Jehaan Elhout

Der K+S-Konzern will das Werk Sigmundshall zu einem Standort machen, an dem neue Verfahren der Nahrungsproduktion entwickelt werden. Vor mehr als 100 Gästen hat das Unternehmen am Donnerstag das Startsignal gegeben.

28.11.2019

Die Wunstorfer Johanniter haben ihre Weihnachtstrucker-Geschenkaktion begonnen. Am Mittwoch haben mehr als 40 Helfer Pakete für bedürftige Familien in der Ukraine gepackt.

28.11.2019

Im Ortsrat Wunstorf hat die CDU die geplante Erhöhung der Parkgebühren als zu früh bezeichnet. Zunächst solle ein Gutachten der Stadt abgewartet werden. In Steinhude wurde eine Änderung für das Parken an der Badeinsel beschlossen.

28.11.2019