Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Heimatverein zeigt Kerkeling-Film in Steinhude
Umland Wunstorf

Wunstorf Heimatverein zeigt Hape-Kerkeling-Film in Steinhude

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:49 06.01.2020
Julius Weckauf spielt den jungen Hans-Peter im Film „Der Junge muss an die frische Luft“. Quelle: dpa
Anzeige
Steinhude

Die Ortsgemeinschaft Seeprovinz des Schaumburg-Lippischen Heimatvereins plant einen Kinoabend. Den Film „Der Junge muss an die frische Luft“ zeigt er am Freitag, 24. Januar, ab 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Steinhude, Am Anger 11, Mitgliedern und Gästen. Der Film ist im Jahr 2018 nach der Autobiografie des Entertainers Hape Kerkeling entstanden. Die Mischung aus Ernsthaftigkeit, Trauer und Komik ist auch in den Film überzeugend übertragen worden.

Der Heimatverein bittet um einen Kostenbeitrag von 4 Euro und bietet auch Getränke und Snacks zu günstigen Preisen an. Die Anmeldung mit Bezahlung ist ab Dienstag, 7. Januar, beim Schreibwarengeschäft Rymarczyk in Steinhude und den Floristik-Geschäften Blümchen in Großenheidorn und Kick in Hagenburg möglich.

Lesen Sie mehr:

„Der Junge muss an die frische Luft“: Lob der Großfamilie

Von Sven Sokoll

Auf der Regiobuslinie 410 gelten ab Montag, 7. Januar, neue Fahrtzeiten. Wie das Unternehmen mitteilte, ändern sich die Abfahrtzeiten ab der Haltestelle Wunstorf/IGS, Wunstorf/ZOB und Schloß Ricklingen/Voigtstraße.

06.01.2020

Zu einem Besuch auf dem Fliegerhorst im Oktober lädt die SPD Poggenhagen schon jetzt ein. Dann wird die Gruppe auch den neuen Airbus A400M besichtigen.

06.01.2020

Die Ratsband aus Stadthagen lädt für Sonntag, 12. Januar, zu ihrem Neujahrskonzert in der Hagenburger Kirche St. Nicolai ein. Die Gymnasiasten planen dabei auch, ein Zeichen gegen die Erderwärmung zu setzen.

06.01.2020