Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf KRH Psychiatrie hat neuen kaufmännischen Direktor
Umland Wunstorf KRH Psychiatrie hat neuen kaufmännischen Direktor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.04.2019
Tomislav Gmajnic ist neuer kaufmännischer Direktor der KRH Psychiatrien. Quelle: Klinikum Region Hannover
Wunstorf/Langenhagen

Das Klinikum Region Hannover hat einen neuen kaufmännischen Direktor für seine Psychiatrien in Wunstorf und Langenhagen und die dortige Geriatrie. Anfang April hat Tomislav Gmajnic Johannes Brack in dieser Funktion abgelöst. Seit Juli 2018 war Gmajnic schon übergangsweise kaufmännischer Direktor des Siloah-Krankenhauses und wird das bis zum Sommer noch bleiben. Mit seiner neuer Aufgabe für die Psychiatrie-Tochter der KRH bekommt der 48-jährige Betriebswirt eine längerfristiger Perspektive. Bevor er nach Hannover gekommen ist, hat er auch schon für andere kommunale Krankenhauskonzerne gearbeitet.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ensemble von Die Mobilés & Magnetic Music zeigt am 14. April bei „Moving Shadows“ ein besonderes Spiel mit Licht und Schatten auf der Bühne des Wunstorfer Stadttheaters.

13.04.2019

Mit einer Theatercollage beteiligt sich die Gruppe Funk’N’Theater des Hölty-Gymnasiums an der Veranstaltungsreihe „Wunstorf in der Weimarer Republik“. Im Mittelpunkt steht die Rolle der Frau.

13.04.2019

Unbekannte haben die Wand einer Getreidehalle an der Straße Am Mittellandkanal mit Graffiti beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

10.04.2019