Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Unfall: Autofahrer übersieht an Autobahn-Abfahrt Mofa
Umland Wunstorf Unfall: Autofahrer übersieht an Autobahn-Abfahrt Mofa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 22.04.2019
Ein Autofahrer übersieht bei Kolenfeld ein Mofa. Quelle: dpa
Kolenfeld

An der Einmündung der Autobahn-Abfahrt Kolenfeld in die L 403 ist ein Mofafahrer am Karfreitag leicht verletzt worden. Der 68-Jährige kam aus Richtung Kolenfeld, als ihm der 64-jährige Fahrer eines Autos die Vorfahrt nahm. Der Wagen bog nach rechts in Richtung L 392 ab und stieß so seitlich mit dem Mofa zusammen. Dessen Fahrer zog sich Hüftverletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Außerdem hat die Polizei registriert, dass die Zahl der Wildunfälle in letzter Zeit angestiegen ist. Sie mahnt deshalb besonders dazu, sich beim Fahren an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch immer besetzen mehr Männer als Frauen Ämter in politischen Entscheidungsgremien. Das Programm „Frau.Macht.Politik“ soll die Teilhabe von Frauen in der aktiven Politik erhöhen. Auch in Wunstorf.

21.04.2019

Pflanzen, mähen, graben: Die Kleingärtner in der Kolonie Westerfeld starten in die Gartensaison. Die Kleingärten sind vor allem bei Familien begehrt, die in Wohnungen leben. Es gibt eine Warteliste.

20.04.2019

Am schönen Osterwochenende werden auf dem Steinhuder Meer viele Boote unterwegs sein. Weil aber die Entschlammung nicht abgeschlossen ist, heißt es für Bootsführer aufpassen.

20.04.2019