Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Kontrolle: Polizei trifft Jugendlichen in Spielhalle an
Umland Wunstorf Kontrolle: Polizei trifft Jugendlichen in Spielhalle an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 08.04.2019
Die Polizei kontrolliert Spielhallen und Gaststätten. Quelle: Archiv
Wunstorf

Die Polizei hat am Freitag ab 19 Uhr insgesamt 15 Gaststätten und Spielhallen im Stadtgebiet kontrolliert. Wie die Ermittler am Montag mitteilten, trafen sie einen Jugendlichen in einer Spielhalle an, was ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach sich zieht. Drei weitere Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz stellten die Polizisten fest. Sechs Betriebe haben gegen vorgegebene Sperrzeiten verstoßen, drei Spielautomaten nahmen die Beamten außer Betrieb.

Alle aktuellen Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Brand von zwei Mülltonnen an einem Wohnhaus in Steinhude ermittelt de Polizei jetzt wegen schwerer Brandstiftung. Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro.

08.04.2019

Das Kamingeschäft „Das Feuerhaus“ und eine Lagerhalle an der Albert-Einstein-Straße sind in der Nacht zu Sonnabend zum Ziel von Einbrechern geworden. Die Polizei sucht Zeugen.

08.04.2019

Die Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer betreibt die ehrenamtliche Wasserrettung. Am Sonnabend haben 25 zumeist neue Fahrer beim Schaumburg-Lippischen Seglerverein geübt.

11.04.2019