Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Kunsthandwerker stellen in der Abtei aus
Umland Wunstorf

Wunstorf: Kunsthandwerker stellen am 9. und 10. November in der Abtei aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 08.11.2019
Individuelles Kunsthandwerk bieten die Designer in der Abtei an. Quelle: privat
Wunstorf

„Die Vorfreude auf diese besondere Ausstellung in Wunstorf ist bei allen schon groß“, sagt Marlies Adam-Hennecke. Zusammen mit ihr stellen weitere ausgesuchte Kunsthandwerker und Designer ihre Produkte in der Abtei, Wasserzucht 1, vor. Die Ausstellung ist am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. „Das Besondere an den Werkstücken ist deren Unverwechselbarkeit, die hohe Professionalität sowie die Freude an der Arbeit“, sagt Adam-Hennecke.

Designer fertigen auch Schmuck

Hutmacherin Angelika Löbering aus Hamburg bringt Kreationen für kühlere Tage mit. Wärmende, wollig-seidige Pullover, Jacken und Accessoires wie Pulswärmer und Mützen hat Anne-Susanne Gueler dabei. Den passenden Schal dazu in satten Herbsttönen hat Weberin Sigrid Matejat gefertigt. Als Meister im Fach Goldschmiedearbeiten gelten Peter und Gerlinde Boysen sowie Christina Timmermann, die ihre schönsten Arbeiten in Form von Schmuck mitbringen.

Die ersten Weihnachtsterne sind dabei

Marlies Adam-Hennecke sowie Margret und Rolf Ewert stehen für den Bereich Keramik. Annette Reher aus Hamburg gestaltet Tücher, Krawatten und Fliegen in eigenem Design auf Seide. Buchbindemeister Friedemann Rost fertigt Schachteln, Alben und Weihnachtssterne. Christoph Martin stieß mit seiner „FlechtArt“ bereits im vorigen Jahr auf reges Interesse. Christine Dienst fertigt Taschen, Börsen und Rucksäcke aus feinstem Leder. Peter Seeland stellt Möbel und Utensilien aus Holz her.

Besucher werden mit Prosecco und Saft empfangen. Der Eintritt ist frei.

Von Anke Lütjens

Die Fußballer des TSV Luthe müssen ein weiteres Jahr auf ihren Kunstrasenplatz warten. Grund ist ein fehlendes Lärmgutachten. Die Frist für den Förderantrag beim Regionssportbund ist derweil abgelaufen.

07.11.2019

Zur Rushhour fahren hunderte Transporter das neue Amazon-Verteilzentrum in Luthe an. Zum Verkehrskollaps kommt es trotzdem nicht. Der Onlinehändler bemüht sich sichtbar.

07.11.2019

Die Vorbereitungen für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter in Osteuropa laufen auf Hochtouren. Auch der Ortsverband Wunstorf beteiligt sich daran. Spender können Pakete für die Reise ab dem 23. November abgeben.

07.11.2019