Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Lütjen Deile: Schaumbeton fließt drei Tage lang
Umland Wunstorf

Wunstorf: Lütjen Deile: Schaumbeton fließt drei Tage lang

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 29.10.2019
Schaumbeton wird in den Untergrund der Lütjen Deile gepumpt. Quelle: Sven Sokoll
Steinhude

Beim Ausbau der Lütjen Deile in Steinhude fließt seit Montag der flüssige Schaumbeton in den Unterbau, der in Wunstorf erstmals eingesetzt wird. Nach Angaben von Stadtsprecher Alexander Stockum wird die Firma Faber aus den Niederlanden drei Tage lang damit beschäftigt sein. Nach dem Fortschritt am Montagnachmittag schienen sie im Plan zu sein.

Vom Parkplatz an den Strandterrassen aus pumpt die Firma Faber den Schaumbeton in die Straße Lütjen Deile. Quelle: Sven Sokoll

Nachdem die erste Ausschreibung mit einem klassischen Verfahren Kosten von 1,3 Millionen Euro gebracht hatte, hat die Stadt einen zweiten Versuch auf Grundlage des innovativen Schaumbetons unternommen. Die Luftporen machen ihn leicht, sodass er vor allem auf schwierigen Untergründen wie beim Torf am Steinhuder Meer viele Vorteile hat. So kostet der Ausbau jetzt nur 850.000 Euro.

Allerdings muss der Schaumbeton auf der ganzen Straße in einem Stück aufgebracht werden. Weil die Anwohner in den nächsten Tagen ihre Grundstücke nur über kleine Brücken erreichen können, sprach eine Spaziergängerin bei dem Anblick von „Klein Venedig“.

Über Brücken erreichen die Anlieger ihre Grundstücke. Quelle: Sven Sokoll

Von Sven Sokoll

Die Wunstorfer Kirchengemeinden Stift, Corvinus, St. Johannes und St. Bonifatius suchen bis zum 20. November Gastgeber für ihre gemeinsame Aktion Lebendiger Adventskalender.

29.10.2019

Die seit Jahren bestehende Geruchsbelästigung im Pavillon der Grundschule in Wunstorf-Luthe ist lange bekannt. Abhilfe hat die Stadt bisher nicht geschaffen. Nun fordert der Ortsrat, Container aufzustellen.

28.10.2019

Brillante Leistung der Schülerinnen der Ballettschule Hirsch: Am Ende der Premiere des Stückes „Coppélia“ im Stadttheater Wunstorf war das Publikum begeistert – und das völlig zu Recht.

28.10.2019